Automatikgetriebe - Auto verschrotten?!

Dieses Thema im Forum "9-5 I" wurde erstellt von Cameo, 22 Oktober 2016.

  1. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    3,230
    Danke:
    455
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Das Automatikgetriebe meines Saab 9-5 I von 2001 (Aero Sportcombi) macht Probleme.
    Als Ursache vermute ich ein zu frühes Einlegen der Parkposition, als das Auto noch etwas rollte und es so zu einem massiven Ruck kam. Seither hatte er beim Beschleunigen an und ab ein kurzes Rubbeln. Hatte den rein subjektiven Eindruck, dass das Rubbeln nicht kam, wenn ich den Wählhebel etwas nach hinten drückte. Heute hat er plötzlich massive Probleme gemacht - ausser bei P in allen Stellungen nur noch im niedrigen Gang. Dann ging plötzlich die Motorwarnleuchte und die Getriebewarnleuchte (Zahnradsymbol mit Ausrufezeichen) an.

    Habt ihr eine Ursachenvermutung? Ist das Auto jetzt reif zum Schlachten, weil Reparaturaufwand zu hoch?
    Tut mir echt leid um das Auto, da es noch eine sehr gute Substanz und keinen Ölverlust hatte.

    Danke - ein trauriger Saabfahrer

    Uwe
  2. majoja02
    Offline

    majoja02 R.I.P.

    Dabei seit:
    1 Januar 2009
    Beiträge:
    11,970
    Danke:
    2,615
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Kannst du zB den ADAC zu auslesen bewegen? bzw den Wagen zum Tech2 transportieren zu lassen?

    Ist auf P die Sperre noch zu merken, also Auto nicht zu rollen?

    Dann könntest du noch folgendes machen und berichten:
    1. Batterie etwas längere Zeit abklemmen
    2. NUR Zündung an u den Ceck abwarten.......geht jetzt schon CE od Getriebe-CE an?--------------> stehen lassen!
    3.Wenn noch keine CE leuchtet, Wahlhebel bei stehenden KFZ im Motor-Leerlauf, von P->R etwas warten, CE bleibt aus? dann in D, CE bleibt nach wie vor aus?
    gibt es Geräusche oder ein zischen?(weiteres Versuchen abbrechen und stehen lassen)------------>bis hier alles wie gewohnt?-----(keine CE)--------->
    4.Auto auf D im Leerlauf anrollen lassen.........Geräusche? CE?
    homeboy7777 sagt Danke.
  3. OSLer
    Offline

    OSLer

    Dabei seit:
    20 Juli 2014
    Beiträge:
    1,693
    Danke:
    379
    Mein Mitgefühl hast du. Ein Automatikgetriebe aufzutreiben und tauschen (zu lassen) sollte doch bei den Vorraussetzungen so unwirtschaftlich auch nicht sein. Nur Mut. Du kennst dein Auto und weißt was du daran hast.
    el-se sagt Danke.
  4. landschleicher
    Offline

    landschleicher

    Dabei seit:
    20 Januar 2010
    Beiträge:
    1,412
    Danke:
    74
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Frage doch mal bei Taxi-Fahrern nach. Diese kennen eigentlich immer Spezialwerkstätten für A-Getriebe.
    Bis zur Frage ist es noch preiswert.:biggrin:
    Grüße
    landschleicher
    el-se sagt Danke.
  5. Nordischbynature
    Offline

    Nordischbynature Tankwart-Freund Mitarbeiter

    Dabei seit:
    17 Dezember 2006
    Beiträge:
    5,927
    Danke:
    655
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    LPT
    el-se sagt Danke.
  6. ATAQE
    Offline

    ATAQE

    Dabei seit:
    23 Dezember 2010
    Beiträge:
    831
    Danke:
    307
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    FPT
    Man suche sich ein gebrauchtes Getriebe, macht einen kleinen Service mit selbigen.

    Anschließend sucht man sich jemanden der einem das reinwirft, falls niemand im Bekanntenkreis/Forum
    Zu finden ist sucht man sich eine freie Werkstatt und keine spezial super Saab Apotheker Bude.

    Vorzugsweise mit osteuropäischen Mechanikern, und schon ist der Wagen wieder für deutlich unter 1000€ auf der Straße !

    Ganz einfach, nur Mut es ist nur ein Auto !
    HAGMAN, el-se, saab-peter und 3 andere sagen Danke.
  7. majoja02
    Offline

    majoja02 R.I.P.

    Dabei seit:
    1 Januar 2009
    Beiträge:
    11,970
    Danke:
    2,615
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    brrrrrrr und wie wäre es wenn bei der Aktion nur das schwächelnde hintere Motorlager ganz ausgerissen ist, dabei das Schaltseile , Knick,aus der Halterung gerissen oder sonstwas wäre?
  8. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    3,230
    Danke:
    455
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Also erst mal DANKE für alle Antworten.
    Den Tipp vom Majoja werde ich so bald wie möglich machen.
    Vorab P funktioniert, R nicht. Geräusche macht das Getriebe keine. Auffälligkeit war nur ein Rubbeln.

    Uwe
  9. Saab-Frank
    Offline

    Saab-Frank

    Dabei seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    2,099
    Danke:
    658
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
    falls das A-Getriebe vom 9-3 (154 PS) passt...ich hätte hier noch eins zum selber ausbauen. Geschenkt!
    teuto und el-se sagen Danke.
  10. turboflar
    Offline

    turboflar

    Dabei seit:
    29 Januar 2003
    Beiträge:
    4,184
    Danke:
    434
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Als erstes muss doch mal eine klare Diagnose her. Dann kann man weitere Überlegungen anstellen.
    el-se und majoja02 sagen Danke.
  11. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    3,230
    Danke:
    455
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Danke Jungs,
    Saab-Frank, habe keine Ahnung, ob das passt (weiss das jemand?)
    Hier die Fehlermeldung
    IMG_1177.PNG
    Habe den Strom weggenommen - Fehlermeldung bleibt bestehen auch hinterher
    el-se sagt Danke.
  12. scotty
    Offline

    scotty

    Dabei seit:
    23 Juli 2007
    Beiträge:
    5,083
    Danke:
    508
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Ist demnach P0741 die Ursache für P0730?
  13. SAABY65
    Offline

    SAABY65

    Dabei seit:
    18 Juli 2014
    Beiträge:
    5,515
    Danke:
    407
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TTiD
    Du wirst doch nicht Deinen Alltagssaab wegwerfen wollen...:confused:.... kaufst ovloV und alte 96iger, hast einen schonen 500ter und streichst hier die Fahnen:confused:
  14. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    18,070
    Danke:
    3,218
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Wie soll man das verstehen? Nur die 730 kommt wieder? Denn die 741 wäre ja demnach eine alte Meldung. Oder ist die auch gleich wieder da?

    Flemming

    PS: Was ist das für eine Software/Diag-System?
    el-se sagt Danke.
  15. gendzora
    Offline

    gendzora Druckwächter

    Dabei seit:
    26 Februar 2008
    Beiträge:
    4,931
    Danke:
    562
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Das Diagnose System würde mich auch mal interessieren.

    Das Getriebe muss nicht hinüber sein. Vllt. ist ein Magnetventil defekt oder hat keine Spannung (welches auch immer).
    Ich würde das auch erstmal so machen, wie @majoja in #2 beschrieben hat.
  16. majoja02
    Offline

    majoja02 R.I.P.

    Dabei seit:
    1 Januar 2009
    Beiträge:
    11,970
    Danke:
    2,615
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    er sperrt also noch?.......dann könnte vorab, mit viel Glück ein mechanischer Fehler ausgeschlossen werden.....wie sieht es mit den Steckverbindungen des Kabelbaum zum Getriebe u dem Schaltseil im Motorraum aus?..#7

    Begründung: sollte zufällig, durch ein schwächelndes Hinteres Getriebelager, am Kabelbaum gezerrt/geknickt wurden sein, da der Motor ungewöhnlich weit aus seiner gedachten Position............
    so wäre es denkbar, das das Schaltseil, in der vorgesehenen Halterung ausgebrochen bzw verrutscht ist...............denkbar wäre Falsche signalisierte Schaltlage.
    Nicht passend zum signal des Drehzahlsensor Getriebe, davon besitzt es zwei.
    Um beide ausgelesenen Fehler ausserhalb vom Getriebe auszuschließen könnte beschriebenes helfen.

    Zur Veranschaulichung, kannst hier gut sehen, wie sich der Motor bewegt, (klick) es war mit eingelegten R-Gang, dein auto bewegte sich nach deiner Beschreibung Rückwärts bevor es in die P-Sperre ging. Hier eher zärtliches liften der Kupplung, bei Dir bestimmt ein gewaltiger Ruck.
    Zuletzt bearbeitet: 23 Oktober 2016
    el-se sagt Danke.
  17. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    3,230
    Danke:
    455
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Hast recht, aber eine Getriebereparatur bzw. -tausch traue ich mir nicht zu!
  18. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    3,230
    Danke:
    455
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    EOBD Facile auf meinem iPad - connectiert mit dem Dongle über ein Wlan
    Flemming sagt Danke.
  19. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    3,230
    Danke:
    455
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Meinst du mit CE das Motorsymbol. Nach der Stromunterbrechung kamen gleich wieder beide Warnsymbole (Motorsymbol und Zahnrad mit Ausrufezeichen)
  20. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    3,230
    Danke:
    455
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Keine Ahnung, wie die zusammen hängen.