ABS leuchtet durchgängig

Dieses Thema im Forum "9000" wurde erstellt von kawa750, 22 Mai 2012.

  1. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    16,650
    Danke:
    5,170
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Ich war immer noch nicht dran... :redface:
  2. StRudel
    Offline

    StRudel Kutscher

    Dabei seit:
    6 Januar 2010
    Beiträge:
    9,103
    Danke:
    3,052
    SAAB:
    weiß nicht
    Baujahr:
    <'02
    Turbo:
    weiß nicht
    Zu mir meinte letztens ein (9000-)Bekannter, dass damit auch der Pedal"sensor" am Bremspedal gemeint sein könnte (nicht der das Bremslicht auslösende Bremspedalschalter, sondern der darüberliegende, der auch den Tempomaten zur Ruhe bringt, wenn bei eingeschaltetem Geschwindigkeitshalten das Bremspedal betätigt wird). Der ist erreichbar über den fahrerseitigen Fußraum, die Abdeckung überm Fußraum muss dafür weg und dann ist's ein eher unbequemes über Kopf im Fußraum Liegen.
  3. thadi05
    Offline

    thadi05

    Dabei seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    879
    Danke:
    402
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    Ohne
    Der zweite Schalter am Bremspedal ist in Verbindung mit dem Schalter am Kupplungspedal (natürlich nur handgerissen) nur für den Tempomat zuständig.
    Der Pedallagenschalter ist schon der an der ABS-Einheit.
    Der Schalter kann mit Tech2 überprüft werden, liefert je nach Pedaldruck verschiedene Werte (ich meine von 0 bis 3 oder so).
    Andersherum nutzt der Tempomat aber den "Bremslichtschalter" am Bremspedal.
    StRudel sagt Danke.
  4. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    16,650
    Danke:
    5,170
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Ja, nach dem was ich darüber bisher gelesen habe, muss man da schon vom Motorraum her ran.
  5. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    41,825
    Danke:
    6,954
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Ja, und zwar auf der linken Seite des Bremskraftverstärkers , da hängt ein 2-poliger (?) Stecker dran.
    Zuletzt bearbeitet: 31 Oktober 2019
  6. thadi05
    Offline

    thadi05

    Dabei seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    879
    Danke:
    402
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    Ohne
    Habe gerade mal geschaut und wollte ein Foto machen. Geht nicht, da ich den Schalter nicht mal sehen oder fühlen kann.
    Ich meine die Batterie müsste raus, dann der Tempomat falls vorhanden. Von oben dann den Bremsflüssigkeitsbehälter und den kleinen Sicherungskasten lösen und etwas zur Seite legen.
    Die Kabel und Schläuche bei unserem 97er sind jedenfalls lang genug.
    steini sagt Danke.
  7. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    41,825
    Danke:
    6,954
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Genau.
  8. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    16,650
    Danke:
    5,170
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Ich weiß schon, warum ich mich bisher darum gedrückt und den Fall bislang der (glücklicherweise noch erfolgenden) Selbstheilung überlassen habe... :redface:
  9. thadi05
    Offline

    thadi05

    Dabei seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    879
    Danke:
    402
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    Ohne
    Auf die Schnelle hier ein Auszug aus dem amerik. WHB:
    Der "Schalter" ist ein Poti mit sieben Positionen und zum Aus-/Einbau lassen die Jungs die Batterie drinnen. Geschmackssache halt

    Anhänge:

  10. saab-peter
    Offline

    saab-peter Vignetten-Verweigerer

    Dabei seit:
    31 Oktober 2011
    Beiträge:
    4,847
    Danke:
    445
    SAAB:
    99
    Baujahr:
    1977
    Turbo:
    Ohne
    Ich vermute mal das es ein Kontaktproblem am Stecker ist... werde ich die Woche mal angehen... sauber machen, kontakt61... dann mal sehen ...
    Bräuchte man wohl noch ein Gelenk im Arm... das haben die Saab Entwickler wohl nicht bedacht... :biggrin::biggrin:
  11. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    16,650
    Danke:
    5,170
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Ja, an ein Kontaktproblem denke ich da auch. Meine Beobachtung ist, dass es kein Muster gibt - bei meinem geht die ABS-Lampe völlig sporadisch an, manchmal offenbar beim Bremsen, manchmal aber auch von ganz alleine ohne jede Pedalbetätigung, auch nicht abhängig von Kurven oder bestimmten Geschwindigkeiten...
    Bin gespannt, ob das bei dir was bringt...
  12. turbo9000
    Offline

    turbo9000 Die dunkle Seite des Forums

    Dabei seit:
    14 April 2004
    Beiträge:
    37,209
    Danke:
    5,159
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Ich meine da gab es mal eine "Rückrufaktion", bei der eben an diesem Stecker etwas gemacht wurde. Erinnere mich dunkel, dass meine Eltern damals mit dem CSE in die Werkstatt gerufen wurden und da was dran gemacht wurde (ich glaube aber es war kein Austausch...)
  13. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    41,825
    Danke:
    6,954
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Ja, Kontaktspray hilft vielleicht.

    Das Ding hat die ATE Teile-# 10.6318.9022.1
    saab-peter und steini sagen Danke.
  14. der41kater
    Online

    der41kater

    Dabei seit:
    16 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,613
    Danke:
    431
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1994
    Turbo:
    FPT
    Und nun komme ich ins Spiel und frage nach, ob nur ABS oder ABS/TC vorhanden ist. Also eine elektronische Drosselklappe ETS vorhanden ist.
    Das ist quasi ein Stecken-Pferd von mir.
    Sollte es ein ABS/TC sein...dann ist das System etwas anders aufgebaut und wenn es da zu Unregelmäßigkeiten des Bremssignals kommt, dann haben wir nämlich 3 Schalter zur Begutachtung!!!...und nicht nur 2.
    1. Bremslicht-Schalter
    2. Pedallagengeber
    3. Micro-Schalter im ABS-Block

    Dieser kleine beschissene Schalter wird überall nur als Bremslichtschalter bezeichnet!!!
    Ich habe damals stundenlang gesucht und Pläne kontrolliert...weil es immer nur hieß"Brems-Signal" unplausibel.
    Die Codes habe ich nicht mehr im Kopf. Aber es war ein TCS-System
  15. saab-peter
    Offline

    saab-peter Vignetten-Verweigerer

    Dabei seit:
    31 Oktober 2011
    Beiträge:
    4,847
    Danke:
    445
    SAAB:
    99
    Baujahr:
    1977
    Turbo:
    Ohne
    Meiner zumindest ist ohne TCS System....
    ....aber danke für den Hinweis!!