99er Vater-Sohn-Projekt

Dieses Thema im Forum "Das Projektforum" wurde erstellt von klawitter, 22 Mai 2018.

  1. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    39,590
    Danke:
    6,015
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Das macht die Suche nicht einfacher.
    Viel Erfolg und Daumen drücken!
  2. klawitter
    Offline

    klawitter

    Dabei seit:
    13 Juli 2009
    Beiträge:
    183
    Danke:
    45
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    FPT
    a) sind die guten Wünsche die bestmögliche Bestellung ans Universum, danke dafür!

    und b) ist die Alternative zum Suchen ja das Gefundenwerdenlassen :)
    Auf jeden Fall tut sich da was, ein Raunen im Busch, ein Rascheln im hohen Gras...

    Stay tuned, wir berichten. Kaffeesatz und Vogelflug weisen derzeit vorsichtig gen Süden ;)
  3. ST 2
    Offline

    ST 2

    Dabei seit:
    22 September 2008
    Beiträge:
    492
    Danke:
    110
  4. gerald
    Offline

    gerald

    Dabei seit:
    2 März 2003
    Beiträge:
    3,973
    Danke:
    1,030
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1966
    Turbo:
    Ohne
    Interessantes Auto in einer sehr seltenen ( aber originalen ) Farbe.
    Als Projekt für jemanden, der - wie er selbst schreibt - mit dem 99 nicht wirklich firm ist, würde ich einen frühen 99 mit Triumph Motor aber definitiv nicht empfehlen.
    Außerdem weicht er doch ziemlich vom ursprünglich angedachten Projekt ab...
  5. ST 2
    Offline

    ST 2

    Dabei seit:
    22 September 2008
    Beiträge:
    492
    Danke:
    110
    offtopic:
    ich bin weit entfernt davon, ein Saab 99 Experte zu sein. Aber der Saab in der Anzeige hat doch nicht mehr den eigentlichen Triumph-Motor, sondern einen Saab B-Motor. Den "der grüne" auch gehabt hätte.
  6. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    39,590
    Danke:
    6,015
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Für mich sieht das nach einem (zum MY passenden) Triumph aus.
  7. B20-Fan
    Offline

    B20-Fan

    Dabei seit:
    19 November 2007
    Beiträge:
    1,930
    Danke:
    445
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1988
    Turbo:
    Ohne
    Bei den frühen 99 bin ich auch nicht so ganz firm, der 1,85 Motor ist intern zwar wohl auch als B18 bezeichnet worden, gehört aber noch zu den "Triumph"-Motoren. Der Anbieter schreibt nur , dass die Einspritzanlage für das frühe Bj ungewöhnlich sei (müsste eine D-Jetronik sein?) und das der Motor problemlos auf spätere Varianten mit 2,0 Liter getauscht werden könnte. Ich lese in der Anzeige nirgends, dass dies schon geschehen sei, also ist wohl noch der originale 1,85i drin.
    Die frühen 99 hatten noch andere Radnaben und soweit ich mich erinnere auch noch etwas andere Bremsen. Ich glaube es gab da noch einige andere kleine Unterschiede. Das alles macht den Umbau u.U. noch aufwendiger. Und soweit ich die Kommentare zum Anbieter richtig interpretiere, dürfte dieser 99 noch weitgehend im Originalzustand sein (Stoßstangen?). Ein noch weitgehend original erhaltenes Exemplar für den geplanten Umbau zu opfern wäre auch in meinen Augen eine Schande.
    KGB und klawitter sagen Danke.
  8. B20-Fan
    Offline

    B20-Fan

    Dabei seit:
    19 November 2007
    Beiträge:
    1,930
    Danke:
    445
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1988
    Turbo:
    Ohne
    Hier eine passende Basis in Südschweden, müsste allerdings wohl mit dem Hänger geholt werden:biggrin:
  9. klawitter
    Offline

    klawitter

    Dabei seit:
    13 Juli 2009
    Beiträge:
    183
    Danke:
    45
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    FPT
    Ich melde mich mal kurz. Mein Sohn hat die Projektoptionen auf den 9000er erweitert: 4-Racer nennt er die Idee. So tief und breit wie irgend vertretbar, 4 x Schalensitz, runterhungern auf 1200-1250 kg etc. In etwa als ironisches Statement zu AMG, S, M und allem, was so mit Klappenauspuff rumfährt. ‚Irgendwie prollig aber eigentlich echt geil’ (Seine Worte ;)
    Finde, irgendwie hat das auch was...

    Ich bin noch bis Ende kommender Woche in einem 24/7 Auftrag verhaftet, komme grad zu gar nix. Dann gehts aber definitiv weiter.
  10. Sacit
    Offline

    Sacit Herr der Ringe

    Dabei seit:
    2 März 2012
    Beiträge:
    11,852
    Danke:
    1,320
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Hier
    https://www.saab-cars.de/threads/saab-9000-als-tracktool-schnapsidee-oder-schnapsidee.50655/
    sind ähnliche Vorhabe diskutiert worden...
  11. totoking
    Online

    totoking

    Dabei seit:
    12 September 2015
    Beiträge:
    467
    Danke:
    422
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    Ohne
    Zwischen 99er und 9000er liegen optisch auf jeden Fall Welten. Ich kann den Gefankengang des Juniors zwar nur bedingt nachvollziehen (für mich ist der 9000er selbst breit und tief keine Proletenkiste) aber wenn ihr euch beide mit dem Projekt anfreunden könnt, ist das doch gut. Preislich rangieren die 9000er auch in den gehobenen Ausstattungen ja noch deutlich im unteren Segment.
    Warum nicht... mir selbst wäre der Wagen zu bieder in seinem Erscheinungsbild und so richtig geniale Tuningteile sind rar.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  12. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    39,590
    Danke:
    6,015
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Gegen den 9000 ist überhaupt nicht einzuwenden.

    Es sei denn man versucht daraus ein Sportgerät zu machen...:cool:
  13. klawitter
    Offline

    klawitter

    Dabei seit:
    13 Juli 2009
    Beiträge:
    183
    Danke:
    45
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    FPT
    Klar, man marschiert erst mal los und landet am Ende sonstwo, nur nicht dort, wo man anfangs mal hinwollte ;)
    Aber ein errnst zu nehmend ringtaugliches Teil war bis dato nicht in der Planung. Wobei dieser vermeintliche Spagat beim 9000er meinen persönlichen Ehrgeiz geradezu explodieren lässt! :biggrin:
  14. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    27,300
    Danke:
    3,788
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Da hilft kein Spagat. Die Grundkonsrtuktion des 9k-Fahrwerkes läßt bestenfalls eine halbwegs akzeptable Straßenlage zu.
    Da kannst Du statt Spagat auch Kopfstand machen, so lange Du möchtest. Jeder 90/99/900 mit nicht völlig verstelltem Serienfahrerk wird auch dem bestpräparierten 9k in der nächstbesten Kurve gnadenlos um die Ohren fahren.

    Nehmt, wenn es denn so sein soll, den 9k als preiswertes Erstlinkswerk zum Üben, und baut daraus eine leicht angeprollte Straßenkarre.
    Danach sucht ihr Euch einen 900er, oder gar 99er, Turbo. Und daraus baut ihr dann ein (zumindest in den Kurven, Rest je nach Motor) wirklich schnelles Auto.
    KGB sagt Danke.