9³ III Aufwertung Soundsystem 300

Dieses Thema im Forum "Hi-Fi und Navigation" wurde erstellt von Michael F, 18 März 2009.

  1. Saab 9³
    Offline

    Saab 9³

    Dabei seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    64
    Danke:
    18
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    TiD

    Hallo, in meinem Saab 9-3 (Mj.2007) ist auch das 150er Soundsystem verbaut. Mittels High-Low-Converter möchte ich einen Verstärker für einen Subwoofer an den Verstärker im Kofferraum anschließen.

    Den High-Low-Converter (Dietz 906) habe ich auch schon bereit liegen. Subwoofer (Hifonics Zeus ZXI-4002) und Verstärker (Hifonics TX10BP) habe ich noch von meinem alten Auto übrig. Nur habe ich leider nicht allzu viel Ahnung von der Materie. Dazu kommt noch, dass wenn ich es richtig sehe, mein Verstärker im Kofferraum anders belegt ist als der von Michael F oder zumindest mehr Belegungen hat…


    Wer hat eine Idee an welchen Kabeln ich am besten die Signale abgreifen kann? Bzw. von welchen Boxen?

    Vorab schon mal vielen Dank für Hilfe/Antworten!

    [​IMG]

    Anhänge:

  2. Andi L
    Offline

    Andi L

    Dabei seit:
    25 April 2010
    Beiträge:
    193
    Danke:
    9
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    TiD
    Hallo, wie in meinem Kommentar #14 schon steht, nimmst du das Tonsignal von den Lautsprechern, also + und - je Seite. Ich denke bei dir gibt es die Auswahl - entsprechend dem Aufkleber : RR (rear right) RL (rear left) und FR und FL (front left/right) je mit + und - . du musst dich einfach entscheiden, von wo du das Signal abgreifst vorne oder hinten und links und/oder rechts. Das Signal nimmst du dann schlicht am Kabel, wo es mit dem Lautsprecher verbunden wird. Ganz wichtig ist nur, dass du auch ausreichend dimensionierte Kabel verwendest, die entsprechend abgesichert sind. Ich denke 16 - 20 mm sind ausreichend. Beachte auch die Sicherung max 20 cm hinter dem Pluspol an der Batterie anzulegen!
    Saab 9³ und (gelöschter Benutzer) sagen Danke.
  3. Saab SP 44
    Offline

    Saab SP 44

    Dabei seit:
    23 Januar 2009
    Beiträge:
    1,040
    Danke:
    72
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    *ausgrab*
    Moin moin, kann mir jemand sagen welches soundsystem ich habe!? Ist ein AeroMY08 mit Navi. Sieht ja alles schõn und gut aus, funktioniert auch aber da kommt einfach nichts raus, sehr schwach, kein bass....
    Und... Wie kann ich das ganze aufstocken, ,auf was muss ich achten, was brauche ich...zum ersten mal bin ich von der soundqualität bei einem Saab sehr enttäuscht...

    Gruß
    SP

    Anhänge:

  4. TurboChris
    Offline

    TurboChris

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    688
    Danke:
    93
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    TTiD
    @Saab SP 44
    Ich habe eben bemerkt, dass zumindest öffentlich niemand geantwortet hat. Falls die Antwort noch aussteht:
    Ich gehe mal von einem 9-3 aus (im Profil hast Du einen 9000 II). Sollten an den vorderen Lautsprechern unter der Frontscheibe BOSE(TM) Label sein, handelt es sich um das 300W-System (ES4-SS4). Falls nicht, um das 150W-System (ES4-SS2). M.E. sind dies die einzigen Optionen mit Navigation ab Innenfacelift MY07 gewesen. Da es sich sehr schwach anhört, tippe ich eher auf die 150W-Anlage - die 300W sind nicht überragend, klingen aber bereits wesentlich besser als bei 150W (ich habe jeweils beide).

    Zur Verbeserung hat der Michael F bereits eine sehr detaillierte Anleitung zu Beginn dieses Threads gepostet
  5. 9KFPT
    Offline

    9KFPT

    Dabei seit:
    21 Dezember 2015
    Beiträge:
    350
    Danke:
    50
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    FPT
    Ich grabe das hier auch mal erneut aus. Habe das Bose n meiner Limo. Wo habt ihr den High/Low adapter unter gebracht? Direkt am verstärker, oder gabs Strom von der dicken leitung für diesen?

    Will mich morgen ran trauen umd überlege den strom direkt beim verstärker zu klauen, genauso wie die tonsignale. Der hintergrund ist,dass ich denn woofer (in kiste) möglichst einfach wieder raus bauen können möchte, wenns mal erforderlich ist.
  6. 9KFPT
    Offline

    9KFPT

    Dabei seit:
    21 Dezember 2015
    Beiträge:
    350
    Danke:
    50
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    FPT
    Sooo....
    nach 4 erfolglosen Stunden war ich wirklich kurz vorm aufgeben! Ich hab das Kabel trotz Durchführhilfe etc nicht durch bekommen.
    Ich hab mich deshalb auf die Suche gemacht und habe dann tatsächlich auch nach 10 Minuten eine andere Stelle gefunden, welche besser zu erreichen ist und nicht für aufgeschnittene Hände sorgt. Ich bin neben Schalt- und Handbremsseil durch gegangen, habe das Kabel dann von der Mitttelkonsole aus unterm Teppich bis under die Rückbank gebracht und die Stufe in der Reserveradmulde verstaut. Der Hi/Lo Adapter folgt heute Nachmittag. Anbei ein Bild von der Durchführstelle. 5m Kabel reichen dafür, egal ob Kombi oder Limo. IMG-20180913-WA0016.jpeg