9-5 Aero Bj 2002

Dieses Thema im Forum "Das Projektforum" wurde erstellt von HAGMAN, 7 Oktober 2018.

  1. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,844
    Danke:
    1,088
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Ein moderner GM-Saab musste her. Mit Insignia-Querlenkern, GM-Bremssätteln und einer verlängerten Vectra-Platform.
    Dennoch wirkt der Wagen für mich als 900/I T 16 Fahrer (10 Stück in 20 Jahren) sofort vertraut. Er hat besondere Details. Er fährt sehr gut. Ich finde ihn spitze ....
    Kaufpreis 4500 incl. Transport vom Bodensee. 2. Hand, in einer Familie. 10 Jahre im Fürstentum Lichtenstein, dann Schweiz. Seit 5 Jahren praktisch gestanden. 180 tkm, Saab Scheckheft.

    Anhänge:

    atur sagt Danke.
  2. atur
    Offline

    atur

    Dabei seit:
    24 März 2017
    Beiträge:
    678
    Danke:
    209
    SAAB:
    900 II
    Ich bin gespannt. Besonders auf Bilder.
    Und wünsche natürlich viel Erfolg und Freude bei dem Projekt.
  3. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,844
    Danke:
    1,088
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Der Innnenraum ist - mir völlig unverständlich -extrem sauber. Und nicht nach einer Bürstenaktion, das sieht man immer. Leider wurden einfach Reifen reingeschmissen ... seht selbst. Keine Kratzer, nur auf der Rücksitzbank muss ich mit Lederfarbe ran.
    Die Sitze sind belüftet - was ich nicht brauche aber nun so ist. Der „Ventilator“ macht ordentlich Dampf - und ganz leise ist es nicht.
    Rücksitzbank mit Heizung.
    Alle Gimmicks funktionieren zu 100 Prozent.

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 7 Oktober 2018
  4. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,844
    Danke:
    1,088
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Natürlich muss etwas gemacht werden.
    Rost. Türen perfekt, da mache ich FluidFilm rein. Wenn die Flöchen völlig ok sind- Wachs.
    Die C-Säule hat Rost - Bilder kommen.
    Der rechte Querlenker hat kein Spiel - aber das kann ich so nicht ansehen. Die Bremsscheiben bremsen gut - sind aber runter. Haben nur 308 mm .... na ja. Bremssättel - rosten die immer so beim 9-5 ? Oder war es die Standzeit ?
    Vorderbau schleife ich ab. Die Hydraulikleitungen im Frontwagen (Danke an die 9-5 Forum-Beratung !!) sehe ich mir an.
    Die Stopfen im Unterboden sind schon die neuen Stopfen - die rosten wohl nicht ! mehr. Aber ich lege den Innenraum mal frei und sehe nach. Der Kantenrost an den Rahmen - das hatten viele Autos die ich kenne. F31 330d nach 2 Jahren, VW Multivan T5, AUDI .... nur mein alter ovloV 850 nicht ...

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 7 Oktober 2018
  5. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,844
    Danke:
    1,088
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Technik. Obwohl er immer bei SAAB im Saab-Zentrum war - ist die Gehöuseentlüftung der Kurbelwelle nicht geändert. Die ist bestellt (41 Euro). Warum hat die keiner umgebaut ?
    Ventildeckeldichtung ölt.
    Ich mache die Ölwanne runter, alle Filter neu. Bremsen neu. Kraftstoffilter. Zündkerzen.

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 7 Oktober 2018
  6. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,844
    Danke:
    1,088
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Das Getriebe schaltet sauber. Hier der Ladedruckverlauf an der Anzeige.
    Es wäre sehr spannend für mich zu wissen ob Eure Anzeigen ähnlich sind. Kurz in den roten Bereich um die 3000, an der Kante gelb/rot bis 5500 rpm?
    Ich habe einen Kurbelwellensensor bestellt. Eine 2. Trionic 7 Kassette kommt in den Kofferraum. Ich werde mir die Drosselklappe ansehen - Isolation.
    Etwas vergessen ??

    Anhänge:

  7. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,844
    Danke:
    1,088
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Außen lasse ich die Stosstange lackieren. Eine Tür hinten hat unten eine Beule. Die C-Söule .... der Chromgrilll ist nicht mehr schön, wirft Falten. Gibt es den Chromgrill noch neu ?

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 7 Oktober 2018
  8. hansetroll
    Offline

    hansetroll

    Dabei seit:
    8 November 2007
    Beiträge:
    1,414
    Danke:
    863
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Pflege ist das A und O. Mein Vater hat seinen Aero von 2001 letztes Jahr mit knapp 300.000 verkauft. Der Innenraum sah nahezu neu aus. Er hat sich dann die Chrombrille EZ 2010 gekauft mit nicht mal 100.000 auf der Uhr und die war innen so verbraucht. Es hat einiges an Arbeit gekostet, den Innenraum wieder einigermaßen ordentlich aussehen zu lassen. Aber nach Hund riecht der Wagen trotzdem an schlechten Tagen noch.

    By the way... toller Wagen. Bin gespannt, was du hier noch so berichtest.

    Ein Grill lässt sich über Skandix wohl noch beschaffen. http://www.skandix.de/de/fahrzeug-t...grill/kuehlergitter-mit-emblem-mitte/1043838/

    Die Ladedruckanzeige tut wie sie soll, wenn ich das noch richtig aus dem Aero meines Vaters im Kopf habe.

    Der Rost an den Bremssätteln sieht böse aus. Kenne ich so nicht. Da wird die Standzeit gut mitgearbeitet haben. Ansonsten sieht der von unten ja recht ordentlich aus. Der Kantenrost ist in dem Ausmaß ohne große Konservierung oder Schutz so normal. Aber die Teile sind dick. Das sollte man wieder ordentlich hin bekommen können.
    Zuletzt bearbeitet: 7 Oktober 2018
    HAGMAN sagt Danke.
  9. rdele
    Offline

    rdele

    Dabei seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    332
    Danke:
    91
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    Olaf... schönes Auto. Ich mag die. Mich schauderts beim Anblick des Kantenrostes. Bin jetzt aber vielleicht etwas übersensibilisiert wegen meines 900ers...
    Ich glaube ... Autos aus der Schweiz müssen rosten...
    Viel Glück bei der Aufbereitung und ich bin gespannt ihn dann live zu erleben... ;o)
    HAGMAN sagt Danke.
  10. Hardy
    Offline

    Hardy SMX-S -Verfechter

    Dabei seit:
    4 September 2003
    Beiträge:
    3,397
    Danke:
    562
    Schöner Wagen, Glückwunsch ! Diese Version vor der Chrombrille gefällt mir auch am besten. In der Schweiz werden Autos mehr gepflegt als hier im großen Kanton. Die Motorfahrzeugkontrolle (~TÜV) ist strenger und daher wird auch mehr Wert auf Vorsorge und Instandhaltung gelegt. Bei Evangelos steht auch ein ovloV aus der Schweiz, der ist auch sehr gut erhalten trotz richtig viel Laufleistung.
    HAGMAN sagt Danke.
  11. MOK24
    Offline

    MOK24 Hornisse

    Dabei seit:
    11 Juni 2003
    Beiträge:
    1,497
    Danke:
    194
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    FPT
    Ich bin jetzt nicht der ganz große Experte, aber auf dem mittleren Bild geht die LD Anzeige verdächtig weit in den roten Bereich.
    Fährt der mit Serienleistung?
  12. Jake.Elwood
    Offline

    Jake.Elwood

    Dabei seit:
    26 April 2006
    Beiträge:
    558
    Danke:
    133
    SAAB:
    9-3 I
    Ich behaupte mal, dass Rost eine Funktion von Salz und Luftfeuchtigkeit ist. Ich glaube daher nicht, daß Fahrzeuge Schweizer Provenienz in Hinblick auf Korrosion besser sind. Was die Pflege anbelangt - man ist in jedem Fall betreffs des hier eher nonchalanten Umganges auf Parkplätzen in solchen Dingen sehr empfindlich. Würde ich als Maßstab für die Pflege generell den Zustand der öffentlichen Verkehrsmitteln ansetzen - klarer Vorteil CH.
  13. rdele
    Offline

    rdele

    Dabei seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    332
    Danke:
    91
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    Die Anzeige kann nicht weit genug in den roten Bereich gehen... ;o)
    satlbaer sagt Danke.
  14. rdele
    Offline

    rdele

    Dabei seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    332
    Danke:
    91
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    Mein Favorit würde eher aus Madrit kommen... da braucht man sich um Rost gar keine Gedanken machen...
  15. Jake.Elwood
    Offline

    Jake.Elwood

    Dabei seit:
    26 April 2006
    Beiträge:
    558
    Danke:
    133
    SAAB:
    9-3 I
    Da hapert es ggfs mit der optischen Unversehrtheit
  16. opelmichl
    Offline

    opelmichl

    Dabei seit:
    24 Juli 2014
    Beiträge:
    957
    Danke:
    361
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT

    Grüß Dich,

    erst einmal Glückwunsch zu Deiner Errungenschaft.
    Ich will Dir echt nicht die Freude verderben, aber der Kaufpreis von 4.500,- € wäre mir etwas zu hoch.

    Gleichwertige Fahrzeuge gibt es schon für ab 1.800,- €. Man muss zwar etwas suchen, aber man findet sie.
    Die Kombination Leder/Lack/Xenon und auch belüftete Sitze gibt es allerdings nicht so oft.
    Sitzheizung hinten, Standheizung und Schiebedach?

    Am Innenraumfilter kannst Du sehr leicht erkennen, ob der Wagen korrekt gewartet wurde. Mir ist beim Facelift (ab 2000) aufgefallen, dass die Aggregateträger und auch der Träger unter der Stoßstange (hinter dem Schaumstoff) gerne wegfaulen.
    Sehe dir den Aggregateträger unter dem Unterfahrschutz in Richtung Stoßstange genauer an (Bild hast Du ja bereits gemacht).
    Fast jeder 9-5 hat Rost unter den Schwellern im Bereich des hinteren Radlaufes.

    Seitenscheibe Fahrer und Beifahrer 1/4 herunterlassen und die Türe auf und zu schlagen. Meist klappert die Scheibe , weil die Führungsrollen gebrochen sind.
    Spiel an den Rädern an der Hinterachse ist meist nicht das Radlager, sondern die Buchsen für die beiden Lenker (oben, unten). Die sind im Achsschenkel eingepresst.
    Kontrolliere in diesem Zuge auch die Längslagerbuchsen an der Hinterachse. Diese werde sehr gerne vernachlässigt.
    Schmiere die Kugelgelenke an den Stellhebeln am Querlenker für die XENON-Scheinwerfer. Vorne links und hinten rechts. Wenn der kaputt ist, sehr teuer, wenig gebrauchte Teile auf dem Markt.


    Welche Schläuche, Ventile und weitere Besonderheiten am B2x5 Motor beachtet werden müssen, wurde hier im Forum ja schon zur Genüge diskutiert.
    Klimasteuerung Welle Warmluftklappe Fahrerfußraum kontrollieren.

    Viel Spaß mit Deinem neuem Wegbegleiter.
    Auf dass er Dir viel Freude bereitet.

    :hello::top:

    Muss mich verbessern. Xenon hat er ja gar nicht. Also nix mit Stellhebel an den Lenkern.
    Schiebedach auch nicht.
    Zuletzt bearbeitet: 8 Oktober 2018
    HAGMAN sagt Danke.
  17. Jan aus R
    Offline

    Jan aus R Flitzpipe

    Dabei seit:
    24 Oktober 2017
    Beiträge:
    2,295
    Danke:
    511
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    Ich habe mich das auch schon gefragt
    MOK24 sagt Danke.
  18. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    43,019
    Danke:
    7,500
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Vom Händler in Friedrichshafen?
  19. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    43,019
    Danke:
    7,500
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Opel hat die Teile ( lt. einer Opel-Werkstatt) damals stillschweigend oder auf Kulanz ersetzt.
    Wurde dies beim 9-5 auch so gehandhabt?
  20. Leon96
    Offline

    Leon96

    Dabei seit:
    27 August 2016
    Beiträge:
    1,018
    Danke:
    493
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
    Kann nur für den Schalter sprechen und nicht Automat. Da ist es so wie auf dem Bild.
    Ab Sekunde 12



    Da bin ich auch mal gespannt wie es bei diesem Exemplar hier ausschaut.
    Das nachschauen steht mir nämlich auch noch bevor.
    Bei mir hat sich der Vorbesitzer "nach bestem Gewissen" drum gekümmert und meinte wäre ne Problemstelle gewesen.
    Was auch immer das heißen mag. Man sieht von außen zumindest nix aber das heißt ja nix...





    Wenn du eh so ausführlich rangehst, mach einfach mal alle Unterdruckleitungen neu mit Silikonleitung. Innendurchmesser 4mm, dann hast du da langfrisitig Ruhe.
    Dazu Tankentlüftungsventil prüfen (wobei bei dem Ladedruck offensichtlich noch ok)
    Rückschlagventil (weiß) zwischen Drosselklappe und Schlauch am Ventildeckel könnte man auch prüfen. Wobei, dürfte für dich nix neues sein.
    Würde das halt wenn du dir schon so eine Mühe mit allem machst halt gleich noch mit erledigen. Ist ja kein wirklicher Aufwand.
    Zuletzt bearbeitet: 9 Oktober 2018
    HAGMAN sagt Danke.