87iger 8V Turbo Neuaufbau

Dieses Thema im Forum "Das Projektforum" wurde erstellt von HAGMAN, 16 September 2017.

  1. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,021
    Danke:
    569
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Meinen habe ich bestellt. Habe heute den falschen 25/18 Thermoschalter getauscht.
    Sensationell. Wagen springt sofort an. Läuft super ruhig. Fährt sehr gut. Nur ein sehr leichtes Ruckeln bei halbem Gas ist noch da. Damit kann man bestens leben ! Werde den Pulsrelationstester für eine Weile in den Innenraum verlegen. Finde ich interessant !
    Joschy sagt Danke.
  2. Joschy
    Offline

    Joschy

    Dabei seit:
    23 Oktober 2018
    Beiträge:
    245
    Danke:
    80
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    Ohne
    Schön zu hören, ich wäre froh, wenn ich schon erste Startversuche machen könnte. Nach der langen Standzeit hat bei mir der Kabelbaum im Motorraum ne Kur nötig. Da sind einige Isolierungen brüchig, die Kabel muss ich erst erneuern, der Kabekstrang vom Anlasser ist ziemlich brüchig. Bei dir liegt der aber auf der "kalten" Einlassseite und sollte besser sein.
  3. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,021
    Danke:
    569
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Viel Erfolg. Hast Du Bilder ? Oder willst Du einen Projekt-Thread draus machen ?
  4. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    14,168
    Danke:
    4,012
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    upload_2019-3-14_20-51-53.png

    Ganz rechts, so eine Air-Fuel-Ratio-Anzeige (war bei meinem beim Kauf schon eingebaut, hab leider kein Bild im eingeschalteten Zustand) wäre dann vielleicht was für dich?
    Meins ist etwa so eins:
    [​IMG]
    https://www.gumtree.com.au/s-ad/tam...ir-fuel-ratio-gauge-301-401-sender/1134726702
    Gibt's z.B. auch in der Form: https://www.glowshiftdirect.com/elite-10-color-narrowband-air-fuel-ratio-gauge/
    und man kann sie ja auch an weniger prominenter Stelle einbauen.
    Wenn man eine für "narow band" nimmt, kann man sie mit an die serienmäßige Lambdasonde anschließen und braucht keine separate zusätzliche Breitbandsonde.

    Mir hat sie damals gute Hinweise geliefert, man erkennt z.B. sehr gut, wenn die Lambdaregelung bei der Volllastanreicherung ausgeschaltet wird oder wann im Kaltlauf die Lambdaregelung einsetzt.
    Zuletzt bearbeitet: 14 März 2019
  5. Joschy
    Offline

    Joschy

    Dabei seit:
    23 Oktober 2018
    Beiträge:
    245
    Danke:
    80
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    Ohne
    Ich denke ich mache da mal einen Projekt-Thread draus, Bilder habe ich von dem Wagen mittlerweile über 500.
  6. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,021
    Danke:
    569
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Der gefällt mir sehr gut !
    Ich habe so ein Ding zwischen den Sitzen vom DI-S und einen zweiten im 16S, mal damals selber gelötet.
    Der Pulsrelationstester ist aber noch anders. Denn das Interessante passiert auch VOR Einsetzen der Lambdaregelung. Ich denke, ich baue eine kleine verdeckte Konsole für den Pulsrelationstester UND eine Leuchte, die das Einsetzen des Kaltstartventils anzeigt. Ein Dwell-Meter im runden Instrumentenfirmat wäre perfekt, aber das habe ich noch nie gesehen. Mit einer Vorschaltung könnte man bestimmt auch eine Voltanzeige nehmen ... mal sehen.

    Ps: Antwort von Bosch Classic
    1) Thermoschalter nicht von Bosch.
    2) Thermozeitschalter - 0 verfügbar
    3) Druckspeicher 047 oder 030 stimmt.

    Druckspeicher 047 wohl „weltweit“ vergriffen. 030 gibt es noch. Habe jetzt 2 gekauft ... Saab-Gold als Wertanlage ? Unsicher ...

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 15 März 2019
  7. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    14,168
    Danke:
    4,012
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Das stimmt. Das Air-Fuel-Meter zeigt ja im Prinzip nur die Lambdasondenspannung an. Aber das reicht doch, indirekt siehst dadurch ja auch, was die Taktrate gerade macht.
    Wozu das - wenn das Auto nicht anspringt, merkst du das schon :tongue: (und dann kann man ohne großen Aufwand ja direkt daran messen), und sonst hat es doch bei unseren keine Funktion, die Vollastanreicherung läuft bei unseren doch nicht darüber?!
    Hab ich auch noch nicht gesehen - aber da kann man sicher was zusammenbauen. Wenn dir was einfällt, würde mich das auch interessieren!

    PS
    Das Patent für ein Dwell-Meter ist im Netz hier zu finden: https://patentimages.storage.googleapis.com/80/4c/65/d1de90dd7ca586/US3543143.pdf :rolleyes:
    oder
    http://mirror.thelifeofkenneth.com/...ronics/60s/1966/Radio-Electronics-1966-08.pdf Seite 44f:rolleyes:
    Zuletzt bearbeitet: 15 März 2019
    HAGMAN sagt Danke.
  8. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,021
    Danke:
    569
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Das Gerät kostet 187 Dollar ... sonst noch nie gesehen. Schön. Die anderen finde ich sehr schrill. Pulsrelationstester - klar, wenn es gut läuft alles Spielerei von mir. Aber ich traue den mechanischen und uralten Komponenten nur bedingt. Ausserdem möchte ich noch etwas weiterschrauben.
  9. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,021
    Danke:
    569
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Patent. Cool
  10. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,021
    Danke:
    569
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Vollast - man kann auch im Leerlauf mal den DK Schalter drücken. Die Pulsrelation geht vom Pendeln um die 50iger Mitte direkt auf 92, wie es nach Handbuch soll. Das Kaltstartventil wird dabei, anders als bei den Non-Kat-Wagen, dafür nicht aktiviert.
  11. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    14,168
    Danke:
    4,012
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Ja, es ist schwierig, was optisch halbwegs passendes zu finden, ich habe schon früher gesucht, weil mir dieses Mäusekino auch nicht so recht ins Auto passt, aber die die ich verlinkt habe, sind schon halbwegs diskret und farblich auch passend verfügbar. Bei den Breitbandsonden-Anzeigen gibt es bei den Skalen nochmal ansprechendere.
    Interessant finde ich die mit "tinted glass" - die könnte man nur bei Bedarf einschalten, und dann stören sie ausgeschaltet mit ihrer schwarzen Scheibe die Optik nicht so sehr.
  12. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    14,168
    Danke:
    4,012
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Eben, deswegen schrieb ich ja, dass ich die Information über dessen Einschaltung nicht für wichtig halte - wenn es nicht funktioniert, kriegt man das auch so mit... :eek: :redface:
  13. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,021
    Danke:
    569
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Wie bekommt man es mit ?? Ruckeln vielleicht. Oder aber das Gemisch magert ab und wird zu heiss, oder ?
  14. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    14,168
    Danke:
    4,012
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Wenn es nicht öffnet, springt er kalt Sch...oder gar nicht an, und wenn es offen bleibt, säuft er beim Warmlaufen ab und läuft zu fett und verbraucht dementsprechend Unmengen Sprit. Mehr hat's ja (hier) nicht zu tun...
  15. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,021
    Danke:
    569
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Federn vorne auch noch getauscht - mit Profihilfe. Jetzt hinten und vorne passend. Im Schlachter sind auch noch so Federn drin.

    Anhänge:

    AERO-Mann sagt Danke.
  16. AeroCV
    Offline

    AeroCV

    Dabei seit:
    12 September 2012
    Beiträge:
    3,558
    Danke:
    1,133
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    7/93
    Turbo:
    FPT
    Also, hast Du die originalen 16S Federn gegen die Lesjöfors getauscht, oder wie meinst Du das?
  17. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,021
    Danke:
    569
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Der graue Schlachter hat Lesjoförs rot. Der schwarze 8V hat jetzt Lesjoförs schwarz. Scheinbar sind die roten Lesjoförs noch kürzer.
    Auf dem Bild 8V vorher - nachher.

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 16 März 2019
  18. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,021
    Danke:
    569
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Heute Kleinkram. Das Schiebedach ist toll. Der Deckel rostfrei. Unverkratzt montiert. Leider vorne 1-2 mm zu tief - Windgeräusche. Mal sehen. Der neue Blinkerschalter ist auch drin.

    Anhänge:

  19. DSpecial
    Offline

    DSpecial

    Dabei seit:
    18 Februar 2008
    Beiträge:
    5,427
    Danke:
    1,138
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1987
    Turbo:
    FPT
    Solltest du die roten Lesjöfors nicht mehr brauchen, sag mal bescheid...
  20. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,021
    Danke:
    569
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Ja, sehr gerne. Ich habe Lesjoförs übrig ... aber nur für hinten .... dann steht er richtig in den Himmel :cool: