Teilespezialisten

Dieses Thema im Forum "Kommerziell" wurde erstellt von LCV, 28 August 2015.

  1. LCV
    Offline

    LCV

    Dabei seit:
    29 Dezember 2007
    Beiträge:
    1,653
    Danke:
    55
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    Hallo SAAB-Freunde,

    ich höre hier ständig Bedenken, wenn es um die mittel- bis langfristige Absicherung der Ersatzteilversorgung geht. Ich habe ja nun dank der Auslegung unseres Clubs (Lancia Club Vincenzo mit SAAB-Abteilung) den direkten Vergleich und finde, dass es bezüglich SAAB lange nicht so dramatisch ist wie bei Lancia. Das mag auch damit zusammenhängen, dass Anbieter von SAAB-Teilen nicht auch noch neue Autos verkaufen. Somit besteht kein Grund, über Mondpreise oder einfache Nichtverfügbarkeit die Leute zwingen zu wollen, "die alte Kiste" endlich wegzuschmeißen und einen Neuwagen zu kaufen. Auch wenn Lancia noch ein klein wenig produziert und in Italien noch verkauft (im Rest der Welt werden nur noch Lagerbestände verhökert), hat man offenbar den langsamen Tod der Marke von langer Hand vorbereitet. Fast keine Vorführwagen, miserabler Service usw. Verkäufer, die Interessenten versuchten auf Fiat oder Alfa zu bringen, selbst wenn man ganz gezielt nach Lancia fragte. Ein kaum noch existentes Händlernetz und die Einstellung, dass wir bekloppt seien, mit älteren Autos herumzufahren.

    Bereits mit der Gründung des Clubs im September 1990 haben wir auf diese Machenschaften reagiert und das Hauptgewicht der Clubaktivitäten auf gegenseitige Hilfe und Ersatzteilversorgung gelegt. Zu diesem Zweck habe ich ein Partnersystem entwickelt. Firmen, die den Clubmitgliedern helfen ihr Hobby auch weiterhin zu betreiben, sind als Partner willkommen. Das beginnt bei Oldtimerversicherungen, Gutachtern, Schutzbriefen und geht über Teilehändler, Teilenachfertiger, spezialisierte Werkstätten, Zubehör (Händler und Hersteller) bis hin zu besonders geeigneten Hotels für unsere Treffen und Reisen.

    Ich habe nun begonnen, auch für SAAB entsprechende Partner zu finden. Natürlich gibt es auch Überschneidungen, d.h. Partner, die für beide Marken von Nutzen sind. Die Partner werden auf der Clubhomepage präsentiert und empfohlen.

    Es geht mir dabei auch um Erfahrungen durch Clubmitglieder, Forumer oder auch eigene. Ich habe deshalb schon mal einen Teilelieferanten gewinnen können, der mich durch sehr schnelle und zudem preiswerte Bedienung überzeugt hat. Es wäre ja fatal, wenn man einen Betrieb empfiehlt, der sich dann als inakzeptabel herausstellt. Natürlich gehören zu Unstimmigkeiten immer zwei und es gibt auch Kunden, die grundsätzlich an allem herummeckern. Aber in der Summe wird man sicher entscheiden können, ob das ein echter Partner werden könnte. Es geht hierbei nicht um Geld. Der Partner zahlt nur einen kleinen Beitrag zur Abdeckung der entstehenden Kosten. Für ein Jahr kostet das gerade mal so viel wie eine Kleinanzeige in der Tageszeitung.

    Ich möchte hiermit anregen, dass man Erfahrungen mit solchen Partnern mitteilt. Es ist mir nicht ganz klar, ob es erlaubt ist, in diesem Thread solche Firmen beim Namen zu nennen. Deshalb habe ich den o.e. Teilehändler erst mal nicht genannt. Wenn das ein Problem ist (ein Mod könnte sich bitte dazu äußern), dann bitte ich um Mitteilungen per PN. Andererseits ist das ja keine Werbung für irgendetwas, sondern eine echte Hilfe für die SAAB-Fahrer. Nur wenige werden alle Quellen kennen, aber im Ernstfall muss man suchen.

    Gruß Frank
    wojtus8, hansalfred, Hutzelwicht und 2 andere sagen Danke.