Schon fast ein Jahr..

Dieses Thema im Forum "Hallo !" wurde erstellt von TM900, 22 März 2015.

  1. TM900
    Offline

    TM900

    Dabei seit:
    20 Juli 2014
    Beiträge:
    239
    Danke:
    116
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    .. ist es her, dass ich meinen 900 als meinen ersten Wagen gekauft habe.

    Es ist ein imolarotes LPT CC von 1992, Modelljahr 1993 (gebaut am 29.9.1992), mit inzwischen gut 308000km, wovon die letzten 9000km von mir gefahren wurden. Zunächst war noch etwas Rost sowie einige Mängel am Fahrzeug vorhanden, die im Laufe der Zeit beseitigt wurden.

    Die Anfahrt ging zunächst Richtung Schweinfurt, wo ein Besichtigungstermin vereinbart wurde. Nach Sichtprüfung, Probefahrt und Verhandlungen wurden wir uns einig, ich habe dieses Auto gekauft.

    bild2.jpg
    Auf der Übernahmefahrt heimwärts. Das Kennzeichen ist übrigens auch an dem roten 900 im Film "Vincent will Meer" zu finden.

    Anschließend stand eine Wäsche sowie ein (kostspieliger) Werkstattaufenthalt an. Nach der Anmeldung auf meinen Namen und mit meinem 18. Geburtstag ging es dann erst so richtig los. Eine Neverending-Story, die viel Spaß, Erfahrungen und die eine oder andere Bekanntschaft gebracht, aber auch einige Nerven gekostet hat.
    bild.jpg
    Nach einer Wäsche glänzte der Wagen zwar wieder, jedoch störten mich Rost an der Motorhaube (über dem linken Scheinwerfer) und an der vorderen Radläufen.

    Im letzten Spätjahr wurde deshalb eine neue Motorhaube (von einem Spenderfahrzeug mit lediglich 77000km) beschafft, montiert und ein Termin bei einem Karosseriebauer vereinbart, der letztendlich einen ganzen Monat lang gehen sollte... Das Ergebnis kann sich allerdings sehen lassen. Zum Jahresabschluss lag ebenfalls noch Schnee, bei dem der SAAB seine Winterqualitäten unter Beweis stellen konnte - und im vollen Umfang überzeugte. Seht selbst:
    bild3.jpg

    Zurzeit läuft er echt sehr gut und erfreut seine Insassen bei jeder Fahrt.
    War sonst noch was? Ach ja: Weil ein Exot nicht ausreicht gesellte sich noch ein Fahrrad mit Lohmann Hilfsmotor von 1951/52 dazu, aber das nur am Rande. Falls gewünscht, kann ich auch hiervon noch ein Bild hochladen.

    Viele Grüße aus Karlsruhe

    Tobias
    StRudel, OSLer, AERO-Mann und 2 andere sagen Danke.
  2. Kurti
    Offline

    Kurti

    Dabei seit:
    8 Mai 2012
    Beiträge:
    1,499
    Danke:
    478
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1989
    Turbo:
    FPT
    Schickes Auto! Viel Spaß weiterhin damit.
    Hast Du im Sommer noch andere Felgen, oder fährst du immer die Deckel?
    TM900 sagt Danke.
  3. TM900
    Offline

    TM900

    Dabei seit:
    20 Juli 2014
    Beiträge:
    239
    Danke:
    116
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Danke!
    Im Sommer sind Turbo '92s drauf, hab jetzt gerade kein Bild parat.
  4. AERO-Mann
    Offline

    AERO-Mann

    Dabei seit:
    7 April 2006
    Beiträge:
    4,094
    Danke:
    1,029
    Sehr tolle Story - Glückwunsch. Saab 900 als erstes Auto... hatte ich auch... klasse Sache... und dann gleich so engagiert... Respekt!

    Stell mal bitte ein Bild von Deinem alten Fahrrad mit Hilfsmotor ein! Sowas interessiert mich immer. Habe auch einige alte Räder und eine alte Zündapp.
    TM900 sagt Danke.
  5. TM900
    Offline

    TM900

    Dabei seit:
    20 Juli 2014
    Beiträge:
    239
    Danke:
    116
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Dankeschön!
    Was hast du denn so an Rädern? Auch mit Hilfsmotor?
    bild4.jpg
    Das Bild entstand bei der ersten Ausfahrt dieses Jahr. Gewiss - noch ist nicht alles Original, was sich aber noch im Laufe des Jahres ändern wird. Dieses Fahrrad mit Hilfsmotor ist voll betriebsfähig, was bei einem Lohmann-Motor (leider) eine Seltenheit darstellt. Der Lohmann-Motor ist ein 1-Zylinder 2-Takt Selbstzünder mit veränderlicher Kompression (etwa 8:1 bis 125:1) und 18ccm Hubraum. Mit der Leistung von 0,8PS erreicht er in der Ebene eine Höchstgeschwindigkeit von 25km/h, an jeder Steigung muss man allerdings mittreten. Gefahren wird übrigens mit Petroleum. Auch dieses Fahrzeug soll konserviert betriebsfähig erhalten bleiben, immerhin hat die Patina über 60 Jahre gebraucht, um den derzeitigen Zustand herbeizuführen.

    Viele Grüße

    Tobias
    gerald, KGB und AERO-Mann sagen Danke.
  6. SAABY65
    Offline

    SAABY65

    Dabei seit:
    18 Juli 2014
    Beiträge:
    3,467
    Danke:
    215
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TTiD
    Viel Spass mit dem Roten - hast Du auch noch das schöne Steinmuseum in Prosselsheim besucht?
    TM900 sagt Danke.
  7. TM900
    Offline

    TM900

    Dabei seit:
    20 Juli 2014
    Beiträge:
    239
    Danke:
    116
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Danke!
    Nein, habe ich nicht. Ich war primär dort wegen der Bahn und weil ich zwei Orte vorne dran noch eine der Radkappen verloren und später wieder gefunden habe...
    StRudel sagt Danke.
  8. AERO-Mann
    Offline

    AERO-Mann

    Dabei seit:
    7 April 2006
    Beiträge:
    4,094
    Danke:
    1,029
    sehr interessante Konstruktion und ziemlich selten, interessant, dass aktuelle E-Bikes ein ähnliches Unterstützerkonzept verwenden mit "Mittelmotor" an der Tretkurbel. Ich habe nur "echte" Räder, drei alte habe ich, NSU, Dürkopp und Neckermann (=NSU-Nachbau). Das Dürkopp ist im sehr guten absoluten Originalzustand (mit funktionierenden, ersten Reifen von Dunlop!). Bin aber gerade unterwegs und kann keine Bilder einstellen...

    Mann kann einfach mal einiges auseinanderbauen, polieren (Teroson Terowax bspw.) und gefettet wieder zusammenschrauben. Die Schutzbleche reinige und poliere ich von beiden Seiten, die Innenseite behandle ich meist mit Fett bzw. Sprühwachs, damit auch eine Fahrt im Regen drin wäre! Für mich sind solche Arbeiten wirklich meditative Entspannung nach "Kopfarbeit" am Tage...
    TM900 sagt Danke.
  9. TM900
    Offline

    TM900

    Dabei seit:
    20 Juli 2014
    Beiträge:
    239
    Danke:
    116
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Klingt schön!
    Aus welchem Zeitraum kommen denn deine Räder?
    Hut ab vor den Originalreifen! Unbedingt erhaltenswert. Die an diesem Fahrrad haben noch auf dem Höfe des Händlers bzw. durch die andere Belastung mit dem Motor wenig später den Dienst leider quittiert.
    Auch die Einfachheit der Fahrradtechnik und dem Motor ist in der Tat zum 'bisschen rumschrauben' nach der Arbeit ideal.
    Die Kraftübertragung bei diesem Motor funktioniert übrigens per Reibrolle direkt aufs Hinterrad (ähnlich wie bei der Solex), bei Nässe ist das grundsätzlich etwas problematisch. Für den Alltag mangels Kupplung sehr wenig geeignet, dafür hält dann entweder ein modernes Fahrrad oder eben der SAAB her, wobei ich den SAAB für Kurzstrecken (<10km) unbedingt stehen lasse. Das Fahrrad mit Hilfsmotor habe ich rein aus technischem Interesse aufgebaut und wird ausschließlich bei gutem Wetter bewegt und ansonsten mir Öl konserviert (glänzt immer so schön..).

    Viele Grüße

    Tobias
  10. bk-aero
    Offline

    bk-aero

    Dabei seit:
    18 Juni 2009
    Beiträge:
    1,561
    Danke:
    149
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    Ohne
    Glückwunsch zu deinem Auto! Ich habe meinen 900 auch als erstes Auto gekauft und fahre ihn immer noch. Gibt nichts besseres. :cool:
    Ich wohne übrigens auch in Karlsruhe und habe just heute Abend einen Karlsruher Stammtisch ins Leben gerufen. Schau doch hier mal rein.
  11. TM900
    Offline

    TM900

    Dabei seit:
    20 Juli 2014
    Beiträge:
    239
    Danke:
    116
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Hallo nocheinmal,

    die Geschichte geht weiter. Gestern hat der Rote sich von seiner besten Seite gezeigt, als ich im Rahmen einer Veranstaltung für einen guten Zweck fahren durfte. Die Rede ist von der Vollack Klassik Tour, bei der Kunden und Freunde der Initiatoren mit ihren Oldtimern/Youngtimern eine Tour fahren und das jeweils für einen guten Zweck. Dieses Jahr für "Anpfiff ins Leben e.V.", einer Einrichtung, die sich besonders um amputierte Menschen kümmert und sie wieder in den ganz normalen Alltag integriert. Eine sehr gute Sache! Gefahren wurde mit einem Querschnitt über so ziemlich alles, was die Automobilindustrie in den letzten 60 Jahren gebaut hatte: Diverse Full-Size Amerikaner, viele Mercedes (S-Klasse, SL, W124), mehrere VW1303, Porsche 911, englische und italienische Roadster (MG, Triumph, Alfa, Fiat), ein BMW M1, ein Mustang Shelby, ein Audi 80 B4 und eben noch mein 900. So manches Auto hat (leider) die Grätsche gemacht, sei es wegen Überhitzung oder (2km vor dem Ende) ein Kabelbrand. Nunja, die Tour verlief von Karlsruhe aus durch den Kraichgau bis hin zum Schloss Hirschhorn, wo die Veranstaltung den Abschluss fand. Dort ist auch dieses Bild entstanden. War ein schöner Tag!

    IMG_0178-1.JPG

    Ach ja: Tatsächlich wurde der Kilometerstand von inzwischen fast 313400km überboten - durch eine S-Klasse!

    Viele Grüße

    Tobias
    OSLer, StRudel und MBU sagen Danke.
  12. Kurti
    Offline

    Kurti

    Dabei seit:
    8 Mai 2012
    Beiträge:
    1,499
    Danke:
    478
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1989
    Turbo:
    FPT
    Sieht gut aus mit den Radkappen-Style US-Felgen :top:
  13. StRudel
    Offline

    StRudel Kutscher

    Dabei seit:
    6 Januar 2010
    Beiträge:
    7,626
    Danke:
    1,857
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    FPT
    Danke für den kleinen Bericht zwischendurch.

    Ich wollt' schon fragen, welche Steilschnauzerstoßstange da rechts neben Deinem Wagen noch liegt (auch die Chromleiste sieht noch so erstaunlich gut aus), aber beim näheren Hinsehen ist das wohl was ganz anderes. Oh Gott, ich bin zu geprägt, ich seh' schon...
  14. TM900
    Offline

    TM900

    Dabei seit:
    20 Juli 2014
    Beiträge:
    239
    Danke:
    116
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Die 'Stoßstange' im Hintergrund ist - wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe - eine Feuerschale gewesen, das zugehörige Holz ist ja gut erkennbar. War auch der einzige Schwede, der vertreten war, nachdem ein gestretchter Volvo (vermutlich ex. DDR) nicht erschienen war. Der Rote tut momentan seinen Dienst im Alltag, der Schichtbetrieb fordert eben sein Tribut und das war in diesem Fall das Radfahren zur Arbeit.. Immerhin ist die Strecke mit 12km einfach nicht allzu kurz. Ich konnte mich bisher echt auf dieses Auto verlassen, mit eben den Ausnahmen, dass bei der übermäßigen Hitze teilweise das Benzinpumpenrelais nicht angezogen hat.. Ein Stück Draht hilft weiter! Die 270km gestern haben ihm echt gut getan - von Kilometer zu Kilometer lief er besser, wechselnde Belastungen (sehr kurvenreiche und steigungsreiche Landstraßen) haben ihm einiges abgefordert - ich bin immer wieder erstaunt, wie leistungsfähig der Antrieb und das Fahrwerk ist - die heckgetriebenen Mitfahrer hatten bei Nässe sichtlich Probleme auf Kurs zu bleiben... Der Kilometerzähler wird sich auch noch hoffentlich sehr lang weiterdrehen - bei echt niederem Verbrauch. Die Turbo-Philosophie geht auf! Rost ist echt fast keiner vorhanden, Ölverlust ist ebenfalls kaum festzustellen (in den letzten 5000km vielleicht 0,5L - ausgenommen Getriebeöl, der Schaltwellensimmering lässt grüßen - auch wenn sich das in Grenzen hält: in einem Jahr und etwa 10000km 0,3L), genau wie die Menge an Kühlwasser konstant bleibt. Nächste Hürde ist dann der TÜV im Januar, für den noch ein paar Arbeiten anstehen.

    Soviel zu dieser kleinen Wasserstandsmeldung.
    Viele Grüße

    Tobias
    StRudel sagt Danke.
  15. TM900
    Offline

    TM900

    Dabei seit:
    20 Juli 2014
    Beiträge:
    239
    Danke:
    116
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Hallo nocheinmal,

    hier nochmal eine kurze Wasserstandsmeldung. Der Rote läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft.. Nachdem vor unserer Haustüre die 90er wieder zurück sind..
    IMG_20150731_121125-2.jpg
    (ja ich weiß, der rechte Scheibenwischer vor dem Scheinwerfer steht ein wenig hoch, passiert ab und an, stört jedoch nicht und geht wieder zurück) bekam der Rote eine kleine Leistungssteigerung:
    IMG_20150801_134435-2.jpg
    bringt 15kW mehr! :D Entschuldigt die schlechte Qualität der Bilder, sind mit dem Handy entstanden. Seit heute steht auch die 314 an den ersten drei Stellen des Kilometerzählers.. Ein Auto zum Genießen. Erst recht, wenn man um Baustellen zu umfahren auf Landstraßen ausweicht... Auch muss ich sagen, dass der Laderaum immer wieder mit Größe überzeugt. Nach einer Spontanaktion hat ein Kart (Eigenbau, aber nicht von mir) problemlos darin Platz gefunden - neben einigen Teilen (Zylinderkopf vom VW-Boxer, Anlasser, Getränkekisten). Wahnsinn!

    Viele Grüße

    Tobias
    Zuletzt bearbeitet: 2 August 2015
    OSLer sagt Danke.
  16. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    36,591
    Danke:
    4,943
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Kein Tuborg zur Hand? Damit läuft er noch besser.:smile:
  17. Nordischbynature
    Offline

    Nordischbynature Tankwart-Freund

    Dabei seit:
    17 Dezember 2006
    Beiträge:
    4,401
    Danke:
    545
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    LPT
    :rofl:
  18. TM900
    Offline

    TM900

    Dabei seit:
    20 Juli 2014
    Beiträge:
    239
    Danke:
    116
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Muss ich bei Gelegenheit probieren :biggrin: bisher noch keins zur Hand gehabt..
  19. bk-aero
    Offline

    bk-aero

    Dabei seit:
    18 Juni 2009
    Beiträge:
    1,561
    Danke:
    149
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    Ohne
    Berichtest du beim nächsten Stammtisch von der Leistungsentfaltung? :biggrin:
  20. TM900
    Offline

    TM900

    Dabei seit:
    20 Juli 2014
    Beiträge:
    239
    Danke:
    116
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Klar :top: muss nur noch alles genau eingestellt werden für optimale Ergebnisse...:rolleyes: