Saab 900 I turbo 16 S Cabrio bei Autoscout Italia

Dieses Thema im Forum "99, 90, 900 I" wurde erstellt von cc670, 13 Februar 2009.

  1. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    23,285
    Danke:
    2,881
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Glaube Klaus, dass es hier jetzt nicht um einen neuen Griff ging, sondern um die Blende.
  2. saab-wisher
    Offline

    saab-wisher

    Dabei seit:
    20 März 2011
    Beiträge:
    1,976
    Danke:
    516
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    Genau erkannt René, und gibt es einen Trick und noch wichtiger, gibt es diese Abdeckungen noch? Ich habe da bei den üblichen "Verdächtigen" nichts gefunden.
    Klar, den Knopf/Knebel gibt es noch ... ohne Federkralle.
  3. cc670
    Offline

    cc670

    Dabei seit:
    14 Oktober 2006
    Beiträge:
    1,286
    Danke:
    218
    SAAB:
    9000 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    FPT
    Ja, richtig, die Blende ist gemeint.

    Ich seh da nicht, wo man da ansetzen kann, damit bei der Demontage nichts bricht. Die Kunststoffnasen sind total starr.

    Und lieferbar sind die Teile auch nicht mehr, sofern ich das richtig in Erinnerung habe.
    Zuletzt bearbeitet: 8 Januar 2017
  4. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    36,273
    Danke:
    4,851
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Das ist leider richtig.
    Glücklicherweise halten die Blenden aber auch mit einer Schnappnase noch gut, falls der Griff richtig sitzt.
  5. Midnightblue
    Offline

    Midnightblue

    Dabei seit:
    5 Februar 2010
    Beiträge:
    263
    Danke:
    32
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
  6. cc670
    Offline

    cc670

    Dabei seit:
    14 Oktober 2006
    Beiträge:
    1,286
    Danke:
    218
    SAAB:
    9000 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    FPT
    Ja, die Chromleisten sind die originalen, die konnte ich im Jahr 2013 noch als Neuteil bekommen.
    Midnightblue sagt Danke.
  7. Karsto
    Offline

    Karsto

    Dabei seit:
    14 November 2015
    Beiträge:
    660
    Danke:
    139
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    Kann ich, ist etwas triki, bedenke aber das der Kunststoff den Weichmacher nach so vielen Jahren verloren hat. Wenn du ein 900 er zerlegst, geht immer mal etwas zu Bruch, ist doch normal.
    Für zerbrochene Kunststoffteile gibt es ein Schweißgerät was mir schon gute Dienste leistet. Kannst mir deine defekten Teile schicken, die abgebrochenen Nasen müssen aber noch da sein, die fallen meistens aus der Rückenlehne wenn du diese mal schüttelst.
    Aber zurück zum abbauen, die Blende hat sehr viele Kleine Rasternasen, ich ziehe immer seitlich ganz vorsichtig das Leder raus, dann kommst du Step by Step an die Rasternasen mit einem sehr kleinen Schlitzschraubenzieher. Du musst dabei von oben und unten gleichzeitig Druck/ ziehen) an der Blende. Bitte nur die Rasternasen auf einer Seite lösen dabei, dann kannst du die Blende danach gut raushebeln. Triki dabei ist das du clipsen, ziehen und auch noch den Hebel leicht anheben musst. Die Blende vorher mal in der Hand zu haben ist auch hilfreich, da siehst du dann genau wo überall die Rasternasen sind. Das hilft aber keinen der die Blende das erst mal abmontiert.
    Richtig, die Blende gibt es neu nicht mehr zu kaufen, den Hebeknopf gibt es bei Skandix, kostet nur 10-15 € das Stück.
    Wie Claus schon gesagt hat, die alte Metallklammer vom Knopf aufheben.
    cc670 sagt Danke.