Sonstiges - Risse Armaturenbrett 900

Dieses Thema im Forum "99, 90, 900 I" wurde erstellt von DanSaab, 5 Januar 2017.

  1. hanseat
    Offline

    hanseat

    Dabei seit:
    24 Juli 2012
    Beiträge:
    1,449
    Danke:
    288
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1986
    Turbo:
    FPT
    hmm, Nachfrage dazu: wenn ich Risse auf dem Brett habe, dann zeichnen die sich auch durch Wölbungen nach oben an der Risskante aus. Sind diese vor dem Bezug wieder glatt geschliffen worden? Würde sonst denken, dass das eine dünne Lederschicht hochdrückt.
  2. DanSaab
    Offline

    DanSaab

    Dabei seit:
    19 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,284
    Danke:
    500
    SAAB:
    93
    Baujahr:
    1958
    Turbo:
    Ohne
    Fazit: Man kann nichts machen außer einer teuren Sanierung/Abhilfe. Mein Armaturenbrett fängt gerade an, an einer Ecke der Ablage zu reißen (2-3 cm)..
    Also werde ich nichts machen, sondern ihm weiterhin - wie seit Jahren - mit Hilfe von "Armour All" Weichmacher zuführen und hoffen, dass diese Behandlung den Prozeß verlangsamt.
  3. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    36,591
    Danke:
    4,943
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Nach meiner Erfahrung bewirkt diese Behandlung genau das Gegenteil.
    RainerW sagt Danke.
  4. RainerW
    Offline

    RainerW

    Dabei seit:
    19 Juli 2014
    Beiträge:
    1,745
    Danke:
    602
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    FPT
    Ich denke, das geschäumte Material im Untergrund ist die Hauptursache, das trocknet mehr und mehr aus. Das Vinyl hält das noch eine Zeit zusammen und reisst dann unter der Spannung. Vinyl-Pflege dürfte also nichts bringen. Mein Sattler rät vom Beziehen mit Leder ab, zu teuer und hält nach seiner Ansicht und ERFAHRUNG nicht länger als 5-7 Jahre. Mittlerweile ist eine seiner Haupteinnahmequellen das Ausbessern von Lederarmaturen von Fahrzeugen nicht älter als 10 Jahren. Leder hebst ich mit der Zeit, Kleber sind nicht dauerfest, Untergründe gasen ewig aus.

    Ich neige dazu ihm zu glauben, denn wer macht schon gern sein eigenes Geschäft "madig". Risse in der Armatur? Was solls, alles altert nun mal.
  5. cartier60
    Offline

    cartier60

    Dabei seit:
    27 Juli 2010
    Beiträge:
    2,261
    Danke:
    438
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1988
    Turbo:
    FPT
    Och nö. Damit würde ich nicht herumfahren. Dann lieber alle paar Jahre neu beledern lassen. Obgleich es sich herausstellen wird, ob das wirklich nötig ist.
  6. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    23,355
    Danke:
    2,888
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Ist das irgendwie belegbar? Gab es das mal irgendwo in einem Katalog oder so? Habe ich nämlich noch nie irgendwo gefunden.
    Hast Du evtl. Bilder davon?
    Ist war nicht schön, wenn man da wieder ran muss, aber sicher besser, als sich die 5-7 Jahre durchgängig über das gerissene Brett zu ärgern.
    Genau so würde ich das auch betrachten.

    Bisher (Stand Herbst) sind die Bretter an meinen 3 Kisten noch rißfrei (gewesen? Solche Freds machen mir Angst!).
    Kunststoffreiniger o.ä. haben sie seit Kauf (2002/03/04) bei mir nie gesehen. Gereinigt habe ich sie meist mit Sattelseife, welche ja auch etwas fettend wirkt.
  7. kd23se4
    Offline

    kd23se4

    Dabei seit:
    25 März 2008
    Beiträge:
    1,654
    Danke:
    263
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    TiD
    Sobald es wärmer wird (heute in Belgrad -9C) mache ich Fotos.
    gerald sagt Danke.
  8. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    23,355
    Danke:
    2,888
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Freue mich darauf! :top:
  9. RainerW
    Offline

    RainerW

    Dabei seit:
    19 Juli 2014
    Beiträge:
    1,745
    Danke:
    602
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    FPT
    Was mich eben stutzig macht ist der Hinweis, dass heute noch rissfreie Armaturen im nächsten Moment ebenso Risse aufweisen können. Dafür dann teures Geld ausgeben, der Montageaufwand ist ja auch nicht ohne, gefühlt der höhere Posten an Investition, dann dieses mangelhafte Ergebnis. Dann rede ich mir die Risse wenigstens "schön" und "zeitgemäß":rolleyes:. Ein Lederbezug würde mir tatsächlich besser gefallen. Das stelle ich mir schön vor und würde das Ambiente im 900 optisch weit nach vorne bringen. Ich bin im 900 so richtig glücklich, einzige Einschränkung, diese Hartplastik-Mittelkonsole. Zumal kämpe ich mit meinen langen Beinen immer mit dem Beinkontakte an diesem Hartplastikgelumpe. Das Ding weich und optisch ansprechend zu überziehen wäre mal ein Ansatz.
  10. AeroCV
    Offline

    AeroCV

    Dabei seit:
    12 September 2012
    Beiträge:
    2,290
    Danke:
    603
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    7/93
    Turbo:
    FPT
    Das war aber damals auch z.B. im V.A.G Konzern oder beim E30 zu der Zeit aber nicht anders.
    Allerdings konnte man in München gegen Aufpreis Abhilfe schaffen.
    http://i.ebayimg.com/images/i/261154749882-0-1/s-l1000.jpg
    RainerW sagt Danke.
  11. tobiii
    Offline

    tobiii

    Dabei seit:
    28 November 2004
    Beiträge:
    117
    Danke:
    34
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Diese E30 Konsole ist genauso nachträglich beledert wie man es bei einem 900er machen kann.
  12. AeroCV
    Offline

    AeroCV

    Dabei seit:
    12 September 2012
    Beiträge:
    2,290
    Danke:
    603
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    7/93
    Turbo:
    FPT
    ... aber es gab es halt auch ab Werk, was es bei SAAB nicht gab.
  13. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    36,591
    Danke:
    4,943
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Ich habe mehr oder weniger alle diesbzgl.Unterlagen, da findet sich kein beledertes Armaturenbrett.
    Aber es spricht ja nichts dagegen, dass bereits der Erstbesitzer nach Kauf ein solches in Auftrag gegeben hat.

    Sattler raten in der Tat davon ab, als Alternative bietet sich aber hochwertiges Kunstleder an, mit intaktem Untergrund hält das dauerhafter und ist von der Tierhaut kaum zu unterscheiden.
    JanH123 sagt Danke.
  14. saab-wisher
    Offline

    saab-wisher

    Dabei seit:
    20 März 2011
    Beiträge:
    2,033
    Danke:
    534
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    Ein rissiges Armaturenbrett aufmöbeln - ich denke das wäre ein interessantes und evtl auch einträgliches Betätigungsfeld. Ich schätze den Markt, natürlich über Saab hinaus, als relativ groß ein. Man müsste da mal systematisch an das Thema rangehen. Meines Wissens gibt es da leider nur mehr oder weniger Hobby-Ansätze. Ich denke aber, dass es da schon brauchbare Lösungen geben kann. Das ist halt kein Thema für die Autohersteller, denn daran sind die ja nicht interessiert. Einfach nur die Risse füllen und dann mit Leder überziehen ist da sicher zu kurz gesprungen.
  15. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    36,591
    Danke:
    4,943
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Für andere Kanditaten mit entsprechenden Probleme gibts Nachfertigungen, für den 911 z.B.
  16. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    23,355
    Danke:
    2,888
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Da darf das Komma, bei gleichem Verhältnis zum Marktwert der kompletten Karre, im Schnitt auch eine Stelle weiter rechts stehen.
    Wenn da das Brett drei Scheine kostet, kommt es bestenfalls zu längeren Wartelisten.
  17. Sven
    Offline

    Sven

    Dabei seit:
    6 Oktober 2007
    Beiträge:
    1,657
    Danke:
    421
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    LPT
    Das 911er Brett gibts bei Porsche für 950€. Finde ich angemessen. Was kostet beledern lassen?
  18. tobiii
    Offline

    tobiii

    Dabei seit:
    28 November 2004
    Beiträge:
    117
    Danke:
    34
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Oha, Nachfertigungen... Das Wort steht bestimmt auf der Selektorenliste hier im Forum :biggrin:
  19. wizard
    Offline

    wizard allmachtsphantast Mitarbeiter

    Dabei seit:
    2 Dezember 2004
    Beiträge:
    8,633
    Danke:
    1,600
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    93
    Turbo:
    FPT
    ...nein - die "Selektorenliste" ist zum Einem streng geheim, zum Anderen auch nur User-bezogen...:smile:
    hb-ex sagt Danke.
  20. nitromethan
    Offline

    nitromethan

    Dabei seit:
    22 September 2006
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    715
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    FPT
    Die Kosten für eine Nachfertigung hängen von der Komplexität ab. Für den Triumph TR6 gibts die Armaturenbrettauflage ab ca. 90,- € neu - aber das ist auch nur eine einfache Auflage, ähnlich beim Volvo 544 oder Amazon. An derart komplexe Armaturenbretter mit Blechkern wie die in unseren Saabs ist doch realistisch gesehen nicht zu denken.