Reifen/Felgen - Reifen 93/96

Dieses Thema im Forum "95, 96, Sonett" wurde erstellt von DanSaab, 10 Juni 2017.

  1. DanSaab
    Offline

    DanSaab

    Dabei seit:
    19 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,282
    Danke:
    500
    SAAB:
    93
    Baujahr:
    1958
    Turbo:
    Ohne
    Die Reifen meines 93B von 1958 haben inzwischen ein ziemlich biblisches Alter und müssen erneuert werden. Es handelt sich um Michelin X 145/155R15 mit Weißwand, die es aber nicht mehr gibt.
    Ich möchte aber wieder Weißwandreifen haben, die aber unangemessen teuer sind (>250 EUR pro Stück), weil die weißen Flanken extra aufvulkanisiert werden.
    Eine Alternative wäre ein aus Portugal stammender Diagonalreifen mit Weißwand in der Größe 5,60 x 15 für den VW-Käfer, der preislich gerade noch unterhalb meiner Schmerzgrenze ist.
    Weiß jemand, ob der Käfer-Reifen für den 93/96 zugelassen ist oder zugelassen werden kann und in die hinteren Radausschnitte paßt? Gegen Diagonalreifen habe ich nichts, denn die waren ja ursprünglich auf den alten Saabs montiert (in meinem Fall waren das Kelly Springfield 5,20 X 15). Laut Saab sind für meinen 93er 5,00 x 15, 5,20 x 15 oder 155SR15 auf einer 4,0 Zoll breiten Felge zugelassen.
    Nach den Unterlagen, die ich gefunden habe, werden die Käfer-Reifen ebenfalls auf einer 4,00 breiten Felge montiert. Zwischen den Breiten 5,20 und 5,60 müßte nach meiner Berechnung der 5,60 eine größere Breite von ca. 1,0 cm gegenüber dem 5,20 haben, was wohl nicht erheblich sein dürfte.
  2. DanSaab
    Offline

    DanSaab

    Dabei seit:
    19 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,282
    Danke:
    500
    SAAB:
    93
    Baujahr:
    1958
    Turbo:
    Ohne
    Auskunft vom TÜV: Wenn die Reifen hinten in den Radausschnitt passen, gibt es keine Bedenken gegen die Verwendung von Reifen 165R15 oder 5,60x15. Damit vergrößert sich das Reifenangebot für den 93/96 beträchtlich. Der 95 fährt diese Größe sowieso.
    Meki sagt Danke.