Projekt Lasertruck-Fragen und Antworten

Dieses Thema im Forum "Das Projektforum" wurde erstellt von lasertruck, 23 Januar 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lasertruck
    Offline

    lasertruck

    Dabei seit:
    31 Mai 2015
    Beiträge:
    255
    Danke:
    9
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    FPT
    Wieso ist auf der Trionicseite ein GT2871 Lader aufgeführt, der doch ziemlich spät erst einsetzt,
    da der Saab sowieso keine hohen Drehzahlen hat bzw. mag , welchen Sinn macht es ?
  2. saaab900s
    Offline

    saaab900s

    Dabei seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    2,506
    Danke:
    211
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
    Also mit geringen modifikationen kann ein 2.0 motor auch knappe 8500u/min drehen ;)
    Ventielfedern, ausgleichswellen stilllegen, andere nockenwelle, dauerhaltbarkeit leidet aber leistungsmässg kannst du dan ganz dick auffahren, zb. Für 1me rennenoder drag strip!
    Aber für solches gibt es deutlich geeignetere modelle als Saab.
  3. scotty
    Offline

    scotty

    Dabei seit:
    23 Juli 2007
    Beiträge:
    4,429
    Danke:
    400
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Versuche mal gedanklich den Weg der Protagonisten nachzuvollziehen, dann wird Dir bestimmt so manches klarer
  4. lasertruck
    Offline

    lasertruck

    Dabei seit:
    31 Mai 2015
    Beiträge:
    255
    Danke:
    9
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    FPT
    Welche Modelle sind denn besser geeignet als Saab ?
  5. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    16,172
    Danke:
    2,754
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Ich frag mich grad ein wenig, ob du die Frage erst meinst. Aber gut, ich antworte mal ganz ernsthaft. Du fragst nach einem anderen Turbo. Also welches Auto ist besser geeignet einen anderen Turbo einzubauen? Bei Subaru hab ich manchmal den Eindruck, dass deren nicht-Kombis dafür konzipiert seien.

    Aber viel weiter zurück, was soll das Ziel sein? Einen Wolf im Schafspelz bauen? 1/4 Meile fahren? Auffallen? Die Herausforderung was geht?

    Ich sehe bei den Modellen dieser Rubrik das Problem die Drehmomente auf die Straße zu bringen, die entstehen, wenn man einen so grossen Aufwand treibt, der sich damit erst rechtfertigt.

    Meiner passt Cent dazu.
  6. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    16,172
    Danke:
    2,754
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Na dann. Wenn du meinst. Wenn es keinen triftigen Grund gibt eine Kiste zu nehmen, an der dann alles geändert werden muss, wurde ich eine Basis nehmen, die es schon mal als Allrad gibt. Wäre hier wohl eher ein junges Baujahr. Aber ich weiter da dann eher was schräges bevorzugen. T3? Öttinger T3 hatte was. Sierra Cosworth?
  7. REDxFROG
    Offline

    REDxFROG

    Dabei seit:
    25 Juni 2011
    Beiträge:
    1,762
    Danke:
    265
    SAAB:
    9-3 I
    Turbo:
    FPT


    1.8Liter
    läuft doch?
    Also ab 4000 scheint der dort ordentlich zu drücken. Aber wie lange er das so gemacht hat steht auf einem anderen Blatt. ^^
  8. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    16,172
    Danke:
    2,754
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    je nach Zweck ja auch egal. Wie lange hält ein F1 Motor? Wie lange ein 1/4ms'er? :-//
  9. scotty
    Offline

    scotty

    Dabei seit:
    23 Juli 2007
    Beiträge:
    4,429
    Danke:
    400
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Aus so einem 5-Ventiler müsste man doch etwas mehr rausholen können...
  10. Jake.Elwood
    Offline

    Jake.Elwood

    Dabei seit:
    26 April 2006
    Beiträge:
    374
    Danke:
    69
    SAAB:
    9-3 I
    14,5 100-200
    17,5 110-210 (es sei denn, jemand kann glaubhaft versichern, die VAG Tacho's hätten kaum Abweichung)
    Da braucht einem nicht bang vor werden.
  11. REDxFROG
    Offline

    REDxFROG

    Dabei seit:
    25 Juni 2011
    Beiträge:
    1,762
    Danke:
    265
    SAAB:
    9-3 I
    Turbo:
    FPT
    Etwa wie ein normaler 9-3 (mit bisschen Pfeffer), nur ohne mords Turbo..
  12. lasertruck
    Offline

    lasertruck

    Dabei seit:
    31 Mai 2015
    Beiträge:
    255
    Danke:
    9
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    FPT
    Also der Saab muss besser gehen , kommt mir langsam vor der Seat !
  13. lasertruck
    Offline

    lasertruck

    Dabei seit:
    31 Mai 2015
    Beiträge:
    255
    Danke:
    9
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    FPT
    Was ist besser einen Fabrikneuen Motorblock für einen Neuaufbau zu nehmen oder einen alten gebrauchten Block ?
  14. ATAQE
    Offline

    ATAQE

    Dabei seit:
    23 Dezember 2010
    Beiträge:
    523
    Danke:
    131
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    FPT
    Nen alten zu bohren und planen sollte günstiger sein, ich würde sogar meinen das es keine neuen "Blöcke" gibt ?
  15. lasertruck
    Offline

    lasertruck

    Dabei seit:
    31 Mai 2015
    Beiträge:
    255
    Danke:
    9
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    FPT
    Ich habe gefragt was besser ist , Preis spielt keine Rolle !
  16. hundemumin
    Offline

    hundemumin Verstorben

    Dabei seit:
    14 Januar 2012
    Beiträge:
    777
    Danke:
    285
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    FPT
    meinst du wirklich, es antwortet dir noch jemand, wenn du solche bissigen Antworten gibst??

    Schalt mal einen Gang zurück .... asdf
    leihwagenfahrer und 96iger Michel sagen Danke.
  17. tempelkim
    Offline

    tempelkim Trottel vom Dienst Mitarbeiter

    Dabei seit:
    5 März 2007
    Beiträge:
    3,238
    Danke:
    881
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    Ohne
    Alten gebrauchten ist besser.
  18. turbo9000
    Offline

    turbo9000 Die dunkle Seite des Forums Mitarbeiter

    Dabei seit:
    14 April 2004
    Beiträge:
    33,334
    Danke:
    3,872
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Warum fragst Du dann.

    Ein Fabrikneuer ist neu, 0 Km gelaufen (wenn es ihn noch gibt). Damit sollte doch klar sein, dass der in der Theorie besser ist, als jeder noch so gut behandelte gebrauchte Motor....
  19. acron
    Offline

    acron Forurist Mitarbeiter

    Dabei seit:
    16 August 2008
    Beiträge:
    12,972
    Danke:
    652
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    92
    Turbo:
    Ohne
    Ich hab zuerst quer gedacht:

    Ein vom Fachmann revidierter Altmotor läuft u.U. ruhiger, besser als ein unbehandelter neuer Motor.
  20. KSR9519
    Offline

    KSR9519

    Dabei seit:
    13 November 2009
    Beiträge:
    2,534
    Danke:
    271
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    Ohne
    Der einzige Grund einen alten Block zu nehmen liegt dann vor, wenn man einen Höchstleistungsmotor aufbauen will. Die BMW Formel 1 Turbomotoren basierten alle auf alten 1600 ccm Motorblöcken. Der Grund liegt in der stabileren Materialstruktur, da durch das Alter alle Materialsetzungen durchlaufen sind. Diese Blöcke müssen dann jedoch penibelst aufbereitet werden. Im Normalfall ist der neue Block immer die bessere Alternative.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.