Moin- dann stellen wir uns mal vor

Dieses Thema im Forum "Hallo !" wurde erstellt von Saabine71, 21 Juli 2016.

  1. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    518
    Danke:
    83
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Dann muss ich wohl mal weiterberichten. Das war jetzt beinahe schon öde, aber eine gut gelaunte Pilotin am Steuer. 0:30 losgefahren, um 4:00 in Frankfurt angekommen, inklusive Tanken. Boah, war ich schnell, da wo es ging. Ich bin gefliegt.
    Nur LKWs und Berufsfahrer unterwegs, keine Verhinderungen, alles chic. 20 km vor der Innenstadt hat sie ein bisschen Tempo rausgenommen, damit ich wieder runterkühle. So ein bisschen Ahnung scheint sie schon zu haben.
    Sie ist meine 12. (!!!) Besitzerin, scheint aber ganz okay zu sein. Bei der möchte ich gern länger bleiben, ich sehe ja noch ganz hübsch aus. Aber irgendwie wurde ich immer gerumgereicht, wenn es mal komplizierter oder teurer wurde.
    Meine Pilotin ist manchmal etwas anstrengend, aber sie macht einfach... Auch sich in FFM verfahren, mit Navi. Sie ist ein hoffnungsloser Fall, völlig orts-und geländeblind. Sie ist manchmal voll peinlich, aber aktuell anscheinend nur noch müde, alles egal.
  2. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    518
    Danke:
    83
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Moin, da bin ich wieder.
    *Driving home for Christmas* wir sind wieder in Niedersachsen.
    Wisst ihr, was die Pilotin heute wieder angestellt hat? Ihre Fahrkünste sind ganz passabel, ausser in Frankfurt. Das Nüvi (ist türkisch für Navi, aber Äs,Ös, hat sie im Nachnamen "ohne Ö fehlt dir was") und ich wetten schon, was sie jetzt wieder für einen Bock schiesst.
    Heute keinen, die Spielverderberin hat das Nüvi rausgestöpselt ("Davon wird man blöd!") und ist mit mir nach Offenbach gefahren, zum Tanken. Wie hat sie das bloss angestellt? Es scheint noch Hoffnung zu bestehen.
    Da ich Feuerzeuggas schnüffele, kann sie ja nicht irgendwo hin, aber Frankfurter Innenstadt ist nicht wirklich empfehlenswert. Da steht man nur herum, und ich kenne beinahe jeden Quadratzentimeter der Zeil.
    Jedenfalls freute sie sich einen Keks und zur Feier des Tages hat sie noch für 20€ Super springen lassen. Echt läcka, das E10 schmeckte nicht. Hatte mir der Doc in den Tank gekippt. Medizin muss ja nicht schmecken.
    Dann ging es weiter, heute war sie wieder fast die alte geduldige Pilotin. Nur mit einem kleinen Handicap. Sie hat sich etwas den Magen verkorkst, jetzt habe ich eine Rolle blaues Klopapier im Handschuhfach. Geht gar nicht, ich bin grün.
    Jedenfalls rollerten wir so mit, sie hat sich aus allem rausgehalten. Es war wie immer voll und die übliche Erkenntnis, dass bergauf fahren in Baustellen offensichtlich einen erhöhten Schwierigkeitsgrad darstellt.
    Aber sie hat tapfer durchgehalten, keine unnötigen Stopps. Aber ich habe immer noch die blaue Rolle Klopapier...

    Danach war die Fahrt der Horror, aber das gibt es separat nach Weihnachten.


    Mit weihnachtlichen Grüßen, Kalle
    StRudel und OSLer sagen Danke.
  3. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    518
    Danke:
    83
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Wisst ihr, was richtig schei**e ist?
    Meine arme Pilotin hing irgendwann um 20:30 ko***nd über der Leitplanke der A7 zwischen Göttingen und Northeim. Hatte nichts mit ihrem Infekt und der blauen Rolle Klopapier zu tun.
    Wir sind beinahe in die Leitplanke gedrückt worden. Rechts neben uns zog ein polnischer Kleinlaster raus und reagierte nicht auf mein Hupen.
    Wohin jetzt? Rechts ging nicht, da war ein LKW, links die Leitplanke...
    Vollbremsung bei 120 und das war verdammt knapp, wenige cm und uns ist hinten keiner draufgeschruppt. Der Haufen wäre ansonsten wohl recht ansehnlich geworden.
    Jedenfalls funzte bei ihr das Atmen nach ca. 2 min wieder, dann musste sie rechts raus, weil ihr da was durch den Kopf ging. Ein Brummifahrer (DAF, Kennzeichen HH), der das beobachtet hat, hat hinter uns angehalten und gefragt ob alles ok. ist. Danke, Kumpel.:love:
    Meiner Pilotin geht's wieder recht gut. Sie hat mich jetzt jeden Tag wieder ausgefahren und das ziemlich lange.
    Viel hilft manchmal recht viel.
    Was ihr durch den Kopf ging? Da war sie so alt wie ich heute, und es gab einen Frontalunfall bei ca. 100 km/h. Da konnte sie nichts zu, der war einfach da, rausgezogen, um einen LKW zu überholen, bumm, Ende. Bei den damaligen Autos kein Wunder, Sicherheit, war der Sicherheitsgurt, vorne!
    Sie hat voll gebremst, danach "error" Sie wurde mit Blaulicht in die nächste Werkstatt gebracht. Die haben einen völligen Reset gemacht, eigentlich alles okay mit ihr, hat ein paar Wochen gedauert bis alles wieder gerichtet war.
    So weit so gut, der grösste Schaden zeichnete sich erst später ab. Da war nichts mehr mit Auto fahren, auch nicht im Auto mitfahren. Es ging einfach nicht, nichts zu machen.
    Aber da wurde geholfen, ein Fahr(sicherheits)training gab das nächste, seitdem fährt sie wie Teufel und hat den Motorradführerschein nachgemacht.
    So ein bisschen stolz bin ich schon auf sie, auch wenn sie manchmal blinder als das Nüvi ist.

    Passt auf euch auf, Kalle
  4. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    518
    Danke:
    83
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Heute muss ich energisch protestieren. Das verstösst gegen die allgemeingültigen Saab-Konventionen.
    Sie hat hinten alles umgeklappt, mich mit Sperrmüll gefüllt und ist mit mir zur Müllkippe, mit mir Karl-Gustaf von Schweden. Das ist entwürdigend, ich überlege gerade wie ich ihr das heimzahle. Was meint ihr? "Ding-Dong" oder "Check engine"?

    Gut sie hat alles wieder zurückgebaut und den Kofferraum gesäubert, dann waren wir einkaufen, da haben wir immer beide Spaß dran. Sie hat einen ehemaligen Klassenkameraden wiedergetroffen, der zwischendurch hier im Ort eine Auto-Werkstatt hatte. Lohnte sich aber nicht, alle wollte immer alles repariert haben, aber es durfte alles nichts kosten. Die Autos meiner Pilotin waren vorher immer dort, natürlich gegen Geld. Jetzt ist er im VW-Werk. Ob das lange gut geht?
    Jedenfalls guckte er mich völlig verwundert an:"Ich wusste gar nicht, dass es den auch als 3-Türer gibt?" Meine Pilotin:"Ich auch nicht, musste ich unbedingt haben."- "Darf ich mal gucken, die sind ja so selten. Mach mal an."
    Ich glaube, da ist gerade ein Volvo-Fahrer völlig verknallt in mich gewesen. Gucken und fahren ja, aber nichts anfassen. Er hatte wirklich Herzchen in den Augen als er meiner Pilotin die Schlüssel zurückgegeben hat. "Fährt toll, schöne Ausstattung, und er sieht super aus."-"Naja, ein bisschen was muss noch gemacht werden, aber nicht hier."
    Nach dieser entwürdigenden Mülltour ging das runter wie Öl. Ich bin jetzt gespannt, wann er auch so einen anschleppt.

    In diesem Sinne wünsche ich einen guten Rutsch, trinkt nicht so viel, macht meine Pilotin auch nicht, weil wir morgen wieder los müssen, euer Kalle
    LCV, OSLer und MG8 sagen Danke.
  5. patapaya
    Online

    patapaya

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    10,479
    Danke:
    2,484
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Das soll ich glauben?? Sie ja - aber du?!? :confused: Wo es da immer Typen gibt, die einem auf den Parkplätzen rücksichtslos ihre Tür-Ellenbogen in die Seite knallen und unmotorisierte vierrädrigrige Tranportvehikel, deren Lenker völlig unqualifiziert sind! :eek: Never, das glaube ich dir niemals! :ahhhhh:Oder womit besticht sie dich, damit du das hier sagst...!? :flute:
  6. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    518
    Danke:
    83
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Doch, ich werde dann immer ausgefahren. Aber sie hält sich immer aus allem raus und geht lieber ein paar Meter. Sie amüsiert sich immer über die Parkkünste anderer "Ein mal rückwärtsfahren, und es stinkt nach Kupplung." oder ausparken mit Smart in 19 Zügen. Zusammen mt ihrem Freund ist das dann so ähnlich wie bei Statler und Walldorf.
    Meinem Vorgänger, sie nennt ihn bösartig die durchgestrichene Null, wurde drei Mal reingefahren und einfach abgehauen. Einer wurde erwischt, das gab richtig Ärger. Änderte aber nichts an ihren Zorn auf diese Zitat "Mistkarre". So einen wollte sie nie wieder haben. Dem hat sie sogar eigenhändig die Kennzeichen abgerissen als der ADAC ihn das vierte mal abgeschleppt hat, zum Schrottplatz. Mich scheint sie zu mögen, sie will so einen wie mich als Zweitwagen.

    So, eben war sie in Wellnessbekleidung unten bei mir, hat sich den Hintern abgefroren und alles nachgeguckt: Licht, Luft, Öl, Wasser (alles perfekt so wie es sein soll) gab noch neues Wischwasser.
    Das kann sie recht gut, denn da gibt es andere Leute. Ein Ex-Kollege von ihr hat sich mal einen alten Audi gekauft. Irgendwann kam er morgens mit einer Kollegin an. Sie hat sich gleich nach dem Audi gefragt: "Der ist in der Werkstatt. Er hat Öl im Kühlwasser."- "Oh, Kopfdichtung kaputt?"- "Nee, das war frisches Öl." Sie ist vor Lachen beinahe zusammengebrochen, ich vermute, die in der Werkstatt auch. So betrunken oder blöd kann man doch nicht sein :laugh:
    Er hat nur solche Schoten gebracht, die Story mit seinem Porsche kommt sicher auch noch dran. Autos pflasterten seinen Weg, einen Fiesta und einen Passat hat er auch auf dem Gewissen.

    Wir wollen gleich los, wenn sie den Koffeinspiegel wieder auf Stand gebracht.

    Tschüß und gesundes neues Jahr, euer Kalle
    LCV und OSLer sagen Danke.
  7. hanseat
    Offline

    hanseat

    Dabei seit:
    24 Juli 2012
    Beiträge:
    1,524
    Danke:
    298
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1986
    Turbo:
    FPT
    Frohes Neues Kalle!
    Alles Gute und pass gut auf deine Besitzerin auf, kümmer dich gut um sie und halt sie bei Laune, denn sowas gibt es nicht allzu oft!
  8. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    518
    Danke:
    83
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Das mache ich. Ich habe sie eben in Frankfurt rausgeschmissen. Sie wird immer besser, gar nicht verfahren, auch in der Innenstadt nicht. Sie war vorher einfach zu guckig, zu viel Information für meine Dorftrotteline. "oh, der Main." Geradeaus weiter gefahren, dabei müssen wir rechts und über die Brücke.
    Hier liegt etwas Schnee. Das könnte nächstes Wochenende viel Spaß bedeuten, sie wollte schon öfter in den Taunus, weil sie gern im Schnee fährt.

    War heute auch sehr gemütlich, Thermometer zeigte -2°C, leichter Nieselregel und Reif auf den Bäumen, da rast sie nicht.
    Sie hat mit ihrem damaligen Audimonster (VR6, 2,8l, 242 PS) mal ein Experiment gemacht wie viel Zeit man auf 330 km (Marne-Salzgitter) einspart, wenn man da wo keine Begrenzung ist, den Fuß in die Ölwanne stellt. Es waren ganze 11 min. und der war um einiges schneller als ich.
    Lohnt sich also nicht, völlig blödsinnig und längere Zeit auch sehr anstrengend. Kurzzeitig fährt sie gern mal schnell, aber nicht bei dem Wetter.

    Bis denne, Kalle
    schwedenstromer und StRudel sagen Danke.
  9. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    518
    Danke:
    83
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Aktuell bin ich angekackt. Sie musste mich wieder in der Pampa abstellen unter einem Baum. Die Saurier-Kacke ist jetzt festgefroren:eek:

    Morgen wollen wir in den Taunus, heute klappte das nicht, weil hier Eisregen war. Also ging's nur zum Supermarkt. Ich habe ganz schnell ganz warm gemacht, weil sie so eine Frostbeule ist. Nicht, dass sie mir hier auf dem Sitz festfriert.

    Da heute nichts mehr anliegt, kommt jetzt der Porsche. Den hatte sich ihr ehemaliger Kollege gekauft. Ja, genau der, der seinem Audi (armer Kerl) Öl ins Kühlwasser gekippt hat. Egal wem sie das erzählt, die machen sich nass vor lachen *ich gebe eine Runde Tena aus*
    Jedensfalls war meine Tankbefüllerin (die ist nach der Müllnummer degradiert) damals noch ganz jung gewesen als ihr noch jüngerer Kollege einen Porsche 944 anschleppte. Sie wollte mal gucken, ist ja doch irgendwie ein Ereignis. "Mach mal an!"
    Das sah so aus: Motorhaube auf, Batterie anklemmen, Motor starten:confused::confused::confused:- "Die Klimaanlage geht nicht aus, dann ist die Batterie leer."- "Warum ziehst du nicht die Sicherung raus und lässt das reparieren?"
    Falsche Frage, weder "Sicherung", noch "reparieren" war im Wortschatz vorhanden. Hat für den Tüv aber nicht gereicht, denn der Kollege aus Stuttgart hatte auch Achsschenkel links. Sollte 800 DM kosten, mit dem Hinweis, dass die andere Seite gleich nachkommt. Sollte dann 1200DM kosten.
    Natürlich ist das passiert:800 DM ausgegeben für links, 2 Monate später war rechts dran, sollte dann wieder 800DM kosten. Und dann war das Geld alle, Porsche wurde zum Schrottpreis verkauft.
    Mama und Papa haben ihrem Jong dann einen Fiesta geschenkt, damit er wieder zur Arbeit kommt.
  10. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    518
    Danke:
    83
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Uiuiui, ganz viel Schnee soll kommen. Wir bleiben sicherheitshalber in Frankfurt. Aber das wird sicher lustig, wir waren ja am letzten WE schon im Taunus. So viel Schnee war da noch nicht. Aber ein einer Stelle auf einem Parkplatz bin ich richtig gedriftet. Von meiner Fahrerin gewollt. Lenkung einschlagen, Handbremse hoch, Kupplung treten *wirrrrrr**schlitter* Ein bisschen bekloppt ist sie schon. So einen Mist hat sie damals bei ihrer Restaurierung gelernt, in einem DTM-Auto:eek:
    Ich glaube, das machen wir am WE wieder, wenn es irgendwo wieder einen freien Parkplatz gibt.
  11. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    518
    Danke:
    83
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Huiiiiii,

    wir waren wieder schlittern
    [​IMG]
    Dieses mal nur nicht so doll, da standen noch andere Autos herum, ausserdem ist meine Pilotin total unglücklich. Aber ich weiß nicht, was ich mit ihr noch machen soll. Ihr geht's so wie ich aussehe:

    [​IMG]

    Auf mich kommt eine Menge Arbeit zu, nächste Woche entscheidet sich, ob wir nach Heidelberg oder oder oder ziehen. Egal, ich bringe sie dahin. Hoffe ich zumindest, nachdem ich mir heute in der City die Reifen beinahe plattgestanden habe. Hier streiken die Busfahrer, deswegen ist es noch voller als sonst. Darum hatte sie auch keinen Nerv, mich zu waschen, denn diese Idee hatten alle gleichzeitig.
    Aber ich bringe sie heute abend zum Schnitzelessen, abgeblich sollen da auch Autos sein, die so sind wie ich. Vielleicht muntert sie das wieder auf.
  12. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    518
    Danke:
    83
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Ui,

    das Schnitzel hat anscheinend geschmeckt, war gut für ihre Laune, nette Leute und Autos, die so ähnlich sind wie ich:top: Und ich habe jetzt richtig zu tun, heute waren wir 500 km auf der Autobahn. Den Job habe ich gern gemacht, und sie hatte keinen Bock. Aber anscheinend war sie trotzdem gar nicht so schlecht, ich soll sie wieder in die Nähe von Heidelberg bringen, gleich am Dienstag. Mache ich!
    Sie hatte richtig gute Laune, von Göttingen habe ich heute nicht viel mitbekommen, ich war zu schnell:biggrin:

    Obwohl sie hier eine Gesellschaft angeschleppt hat:eek: Er hat eine verdammt grosse Klappe, heißt "Pelle" und ist ein Mors. Mit dem habe ich Formationsflug versucht, ein Kumpel von ihr ist mit mir hinterher gefahren; keine Chance, der ist viel schneller als ich:hmpf:
    Aber sie hat mich beruhigt, wir sollen uns die Kilometer teilen. Noch ist er nicht angemeldet, aber ich soll dann wieder richtig schön gemacht werden und auf jeden Fall bleiben. Wir sind ja jetzt auch seit über 12000km zusammen, von denen ich 5 Wochen sinnlos mit Kopfschmerzen herumstand. Aber alles wieder gut, ich gebe mein bestes für meine Pilotin.
    achtermai, OSLer und Meki sagen Danke.
  13. achtermai
    Offline

    achtermai

    Dabei seit:
    4 März 2009
    Beiträge:
    1,587
    Danke:
    367
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    LPT
    Psssst.... Hallo..... sag mal Deiner Pilotin, wenn Sie jetzt noch Stricken lernt, kann sie die olle Klopapierrolle aus'm Handschuhfach nehmen und dolle fein in bunter Wolle verpackt auf deine 12 qm große Kofferraumabdeckung legen. Dann kann sie ein Ersatznüvi dort rein legen --------- nur für Frankfurt allein! Ist aber nuuuurn Vorschlag! Schüssi ....
    Saabine71 sagt Danke.
  14. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    518
    Danke:
    83
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998

    Du hast sehr seltsame Vorstellungen von hübsch machen. Das würde sie niemals nie tun, und sie kann häkeln, Klorollenabdeckungen werden gehäkelt nicht gestrickt, macht es aber nicht, weil sie es wie die Pest hasst. So ein Häkelding musste sie in der Schule mal machen, das wurde irgendwann mal beim Julklapp los geworden:biggrin: Der neue Besitzer hat sich sehr über die Klopapierrolle gefreut.
    Neben meiner eigenen Klopapierrolle schläft übrigens das Nüvi, das klappt jetzt ohne, sehr zu meiner Überraschung. Dabei sieht es so aus, dass ich nicht mehr lange in FFM bin. Anscheinend nervt sie dann Heidelberg, das kann ja was werden. Ich kenne sie nicht!

    Und hübsch machen heißt, sie will ein neues SID (egal wie kaputt das ist "Kühlwasser nachfüllen" kann man immer lesen:rolleyes:, aber das ist ja Geschichte), neue Lautsprecher einbauen (so was kann sie allein:eek:), die Möbel aufmöbeln, und alles was aussen aus Plastik ist mal abnehmen und gucken wie es darunter aussieht und das in Angriff nehmen und Fensterdichtungen tauschen, einfach weil sie nicht mehr schön aussehen. Ich werde wieder wie neu gemacht, neue Schuhe bekomme ich auch, die aktuellen sind von irgendwo Schingschangschong, das Profil wurde sicher von indischen Kindern von Hand geschnitzt. So einen Billigmist würde sie nie kaufen. Die gurken wir nur noch runter, dann gibt es schöne Schuhe. Ich muss ja zu ihr passen:smile:
    Deswegen hat sie den Riesen-Bambi angeschleppt, sie musste ihn unbedingt haben. Der sollte eigentlich eine neue Einbauküche werden. Aber ich zitiere sie mal:"Man lebt nur ein Mal, schei** auf neue Küche, ich bin eh kaum zu Hause." Jetzt hat sie eine nicht angemeldete Einbauküche mit 19''- Felgen und 260 PS. Nicht weil es Sinn macht, sondern weil sie es kann.

    Für mich gab es heute Wellnessprogramm, mein Scheckheft in der Waschstrasse ist lückenlos:tongue: Türdichtungen und die Schlösser hat sie auch gleich mitgemacht. Und einer armen älteren Skoda-Fahrerin geholfen, die noch nie in ihrem Leben ein Auto in die Waschstrasse gefahren hat. Das war eine ganz liebe ältere Frau, meine Pilotin hat ihrem Autochen die Antenne abmontiert und mit ihr geschnackt. Also ein entspannter Tag für mich.
    Montag geht's wieder los, nach FFM, am Dienstag wieder nach HD, ich habe viel zu tun. Ich mache das einfach.

    CU, Kalle (wolle Rolle blaues Klopapier oder den Riesen-Bambi?)
    achtermai und OSLer sagen Danke.
  15. achtermai
    Offline

    achtermai

    Dabei seit:
    4 März 2009
    Beiträge:
    1,587
    Danke:
    367
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    LPT
    Na dann sag Ihr, dass sie die Schingschangschongreifen jetzt schon abmachen soll. Denn wenn die keine Lust haben, an der Straße zu kleben, kann deine Pilotin niiiiiiiieeeeeeee wieder Skodaomas inne Waschstraßengesetzmäßigkeiten einführen. Und das war für die Omma bestimmt ein feiner Kulturbeitrag. Daher lieber heute als morgen ordentliches Schuhwerk! Und ich lerne die Unterschiede zwischen Stricken und Häkeln. Fasprochn!
  16. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    518
    Danke:
    83
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Nee, die sollen noch dran bleiben, die kleben ganz ordentlich, sind aber sehr laut. Ansonsten hätte sie die gleich entsorgt.
    Ist übrigens bei der durchgestrichenen Null passiert, der hatte angeblich auch Winterreifen. Nach 300 km Angstschweiß und auf der A7 rumrutschen ist sie gleich zum Reifendealer (und der macht hauptsächlich Felgen und Sportfahrwerke). Jedenfalls bekam die durchgestrichene Null für 320€ 4 Winter-Contis in 195/15, mit Montage. So teuer findet sie Fachhandel gar nicht:top: Ich soll tolle Ganzjahresschuhe bekommen.
    Und der älteren Dame hat sie gern geholfen. Früher hätte sich ihr Mann darum gekümmert, aber der wäre ja nicht mehr :-(

    Kennt ihr Katzen? Am Freitag habe ich so ein brüllendes Viech in die Katzenwerkstatt gebracht, es war mit dem jährlichen Service dran. Ich fahre ja überall hin, aber muss das Viech so einen Lärm machen? Da wird man ja taub. Das Katzentier mocht mich nicht, deswegen war es so laut.
    Zuletzt bearbeitet: 29 Januar 2017
    Meki sagt Danke.
  17. thadi05
    Offline

    thadi05

    Dabei seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    320
    Danke:
    71
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    Ohne
    Unsere vier Katzen werden die Woche auch ganz vornehm mit dem blauen 9-3 I Coupe in die Werkstatt gefahren. Sind jetzt alle so 6 Monate alt und müssen kastriert werden.
    Der schwarze Kater fährt irgendwie lieber im Cabrio. Das Cab hat aber nur Sommerschuhe (215/45R17).
  18. acron
    Offline

    acron Forurist

    Dabei seit:
    16 August 2008
    Beiträge:
    12,974
    Danke:
    683
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    92
    Turbo:
    Ohne
    Hmm, Du scheinst ein besonders ehrerbietiger Zeitgenosse zu sein,
    Immer für deine beste Freundin zu Diensten....
    Und Deine beste Freundin - sieht so aus, als wäre sie auch etwas ganz besonderes, das passt!
    Aber ob "Sie" sich das ganze Jahr mit nur einem Paar Schuhe begnügen würde?
    Noch dazu in den Kasseler Bergen?
    Frag doch noch mal nach - einige von uns würden gerne noch recht lange Eure Berichte hier lesen!
    Lass Dich respektvoll grüßen,
    auch von meinem "901 Alteisen" - im Gehensatz zu mir schreibt er sehr ungern! :flowers:
    SAABY65 sagt Danke.
  19. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    518
    Danke:
    83
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Ui, die Katzen werden hinten tiefergelegt?:biggrin: Gute Entscheidung:top:

    Niemals. Der durchgestrichenen Null hat sie ein Loch durch die Teppichmatte getreten. Hmmm, mal gucken, hier liegen verschiedene Schuhe herum, aber die sind alle nicht für mich, passt nicht, viel zu gross und die von der durchgestrichenen Null zu klein:rolleyes: Mal gucken wie sie das regelt. Vielleicht doch noch mal komplett neue Schuhe kaufen?:biggrin:
    Ich grüße deinen 901, feiner Saab. Du brigst sie gerade auf immer blödere Ideen:smile:
  20. SAABY65
    Offline

    SAABY65

    Dabei seit:
    18 Juli 2014
    Beiträge:
    3,652
    Danke:
    235
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TTiD
    Kalle, einfach mal die Unzulänglichkeiten einiger Schuhe zeigen, Frauchen wird sich überzeugen lassen und wir kommen in den Genuss, weiter schöne Geschichten von Dir lesen zu können.....