Moin- dann stellen wir uns mal vor

Dieses Thema im Forum "Hallo !" wurde erstellt von Saabine71, 21 Juli 2016.

  1. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    83
    Danke:
    32
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    Ohne
    Moin:ciao:,

    ich bin Kordula, 44 Jahre alt, arbeite im Labor in Frankfurt, wohne in Niedersachsen, muss also fahren.
    Auto bisher viele, ich fahre alles was Räder hat, Hauptsache es hat einen Motor:smile:
    Die berufliche Situation (arbeitslos) liess eine Autoanschaffung nicht mehr zu, nachdem meine Hassliebe ein Opel Vectra B Caravan, die Hufe hochgerissen hat. Von 16 Ventilen habe ich nach ZR-Riss 15 kaputtgehauen und zwei abgerissen. Ein Fall für den Schrottplatz, da kann er weiterrosten.
    Naja, dann kam der neue Job fern der Heimat und der Hilferuf an meine Freunde:"Ich suche ein Auto >100PS, ca 1500€, kein Kleinwagen, absolutes Muss Klimaanlage, nichts ohne anbieten, das ist Zeitverschwendung. Keinen VW, da habe ich drei Traumata, keinen Opel Vectra B, das ist was für Leute, die Elektrikfehler lieben. Keine anderen Opel aus den Baujahren, die sind genauso schlimm. Also gern Italiener, Amis, Audi, Reiskocher, Schwedenpanzer, alles anbieten, Diesel, Benzin, LPG, egal.
    Dann hatte ich freie Auswahl Benz A-Klasse, einen Mitsubishi Charisma und einen Audi A6. Dann rief mein Ex an, ich habe hier einen Saab (was ist das denn?) Hatte er seit 2 Monaten und er hat einen Fehler, denn der Gastank ist ihm zu klein, er ist permanent am Tanken.
    Jetzt habe ich ein Problem, einen Saab 9-3, EZ 98 mit einem Gastank, der viel zu klein ist. Tolles Auto, ich liebe ihn jetzt schon:love: Ein paar Fragen habe ich natürlich, aber lese ich hier mal durch.
  2. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    23,142
    Danke:
    2,914
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Willkommen hier im Forum……:smile:……

    Gruß, Thomas
  3. fly
    Offline

    fly

    Dabei seit:
    18 Februar 2009
    Beiträge:
    637
    Danke:
    130
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    Willkommen und auf langen Strecken Zuhause ist man im Saab.
  4. ra-sc91
    Offline

    ra-sc91

    Dabei seit:
    10 Mai 2004
    Beiträge:
    2,858
    Danke:
    292
    SAAB:
    9000 II
    Turbo:
    LPT
    Wenn ich mir die Liste der möglichen Alternativen zum 9.3 anschaue, haste richtig Glück gehabt!

    Viel Spaß.
  5. truk13
    Offline

    truk13 9er Anhänger

    Dabei seit:
    22 März 2007
    Beiträge:
    6,565
    Danke:
    715
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    FPT
    Es lässt sich ein weiterer Gastank ergänzen. Dann wird vermutlich die Zuladung im Kofferraum geringer, aber die Reichweite nimmt zu.
  6. Trollina
    Offline

    Trollina

    Dabei seit:
    3 Mai 2015
    Beiträge:
    82
    Danke:
    16
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    weiß nicht
    Hallo Kordula, willkommen hier.
    Freut mich, mal wieder ein Mädel unter den SAAB-Begeisterten zu wissen.
    Saabine71 sagt Danke.
  7. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    83
    Danke:
    32
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    Ohne
    Hmmm, vorsichtig, ich hatte zwei Fiats, in mein Coupé ist mir bei 280.000 km ein Reh reingelaufen, Schaden 6600€, da ging nichts mehr (es gab nur noch Gebrauchtteile zu Horrorpreisen). Meinen Seicento hatte ich sogar 12 Jahre, der hatte nur Verschleiss und war nicht autobahntauglich. Italiener werden vorverurteilt, die sind besser als der Ruf. Ich hatte schon alles, Benz, Audi, Fiat, Alfa, Opel, VW. Für einen Volvo hatte ich mal Dauernutzungsrecht, hat auch gefallen.
    Das da jetzt so ein eher seltenes Teil angeboten wurde, ist reiner Zufall.

    Muss ich gucken. Ich habe sogar die Rechnung der Gasanlage von 2005. Das ist eine polnische Rechnung. Der Tank in der Reserveradmulde ist eingetragen mit 40l, war aber komplett leer, die Zapfsäule hat aber bei 25 l abgeschlagen. Das muss ich mal recherchieren, vielleicht ist das ein Doppelkammertank und da hängt was. Mal gucken, ob sich da jemand rantraut. Ganz verkehrt kann das nicht sein, er fährt ja schon seit 2005 damit herum, kann das also offensichtlich ab ;-)
    saaboesterreich sagt Danke.
  8. AERO-Mann
    Offline

    AERO-Mann

    Dabei seit:
    7 April 2006
    Beiträge:
    3,945
    Danke:
    958
    das ist normal: Man kann LPG-Tanks nicht leerfahren, in einen 40 Liter Tank tankt man ganz normal 25 Liter rein. Ich würde einen definitiv größeren Tank verbauen! Beim 9-3 kann man auch den Kofferraumboden etwas anheben, dass ein höherer Tank rein kann.
  9. truk13
    Offline

    truk13 9er Anhänger

    Dabei seit:
    22 März 2007
    Beiträge:
    6,565
    Danke:
    715
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    FPT
    Der Gastank kann nicht vollständig betankt werden. Bruttovolumen minus 20% sind normal.
  10. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    83
    Danke:
    32
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    Ohne
    Oh, ich glaube immer ich wäre komisch, nur weil ich mich für Autos und Technik allgemein interessiere. Alle denken immer, man wäre doof. Keine Ahnung, warum das so ist?
  11. ssason
    Offline

    ssason Moderator ausm Pott Mitarbeiter

    Dabei seit:
    12 Januar 2004
    Beiträge:
    18,269
    Danke:
    2,773
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1965
    wären in ihrem Fall aber fast 40% weniger... bei meinem 48 Liter Tank sind es allerdings auch ca, 28% die mir fehlen...
  12. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    83
    Danke:
    32
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    Ohne
    OT
    Natürlich nicht. Aber wie viel sind 20% bei 40l? Normalerweise sollten dann zumindest 30-32l reingehen. Entweder stimmt das angegebene Tankvolumen der Eintragung nicht (davon gehe ich am ehesten aus, dass es ein 30 l Tank ist), oder der ist doppelwandig und irgendwas klemmt. Ich versuche das mal zu recherchieren, Platz wäre noch genug nach oben.
    Ich hatte schon mehrere LPG-Autos mit 40 l- Tank, wenn sie leer waren, passten immer zwischen 37 und 39 l rein.
  13. truk13
    Offline

    truk13 9er Anhänger

    Dabei seit:
    22 März 2007
    Beiträge:
    6,565
    Danke:
    715
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    FPT
    Der Wert minus 20% ist normal. Es lässt sich manipulieren, dass mehr hinein geht. Die 20% sind eine Sicherheitsreserve. Das Gas dehnt sich aus.
    Es geht natürlich, die Sicherheitsreserve zu minimieren. Wird auf Verlangen gemacht. Die Verantwortung muss man dann selbst tragen.
    Lass den Tank und das Ventil kontrollieren. Es geht sicher ein wenig mehr hinein. Aber für Strecke würde ich einen größeren oder Zusatztank wählen.
    Kostet im Moment etwas, amortisiert sich aber rasch.
    Saabine71 sagt Danke.
  14. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    14,373
    Danke:
    2,416
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Moin und willkommen.

    Da ich ja auch nur LPG fahre. Was ist es denn für eine Anlage? Vermute eine mit Verdampfer, oder?

    Zum Tank:
    a) Bei Autogas hat sich wohl die Reserve von 20% eingebürgert,Gasverband spricht allgemein für Flüssiggastanks von 15% Reserve. Und in der Praxis muss man feststellen, dass die Umrüster die Füllstopventile mit deutlichem Abweichungen zu den 20% einstellen, nach oben wie unten. Das sollte ein Umrüster aber bei deinem Tank nachjustieren können, wenn dir das hilft.
    b) Im Cabrio hab ich einen türkischen Tank drin, der netto 60l fasst. Der Boden kommt dadurch soweit hoch, dass um den Tank unter den Teppich Ratschenkasten, Warndreieck, etc. passen. Reicht bei mir für rund 550km.
    c) Wenn Kofferraum keine große Rolle spielt und die Rückbank nicht umgelegt werden muss, dann passt auch eine Bombe mit gut 100l rein.
    Neuer Tank ist vermutlich günstiger als einen zweiten dazu zu bauen.

    CU
    Flemming
  15. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    14,373
    Danke:
    2,416
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    PS zu b): Ist ein gefüllter Donut mit Ventil aussen am Umfang, bei mir nach hinten eingebaut.
  16. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    83
    Danke:
    32
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    Ohne
    Hast du dafür einen Tipp? Ich will gern einen richtig grossen Tank und würde den Reserveradtank aufgeben. wieder ein Reserverad rein. Ich denke, dass nicht jeder Gasanlagenverbauer an die polnische Anlage rangeht. Das ist eine Lovato-Anlage, kannte ich vorher nicht, aber mein Auto rennt damit seit 2005. Mit schlecht eingestellter Anlage auf Gas kann man ja so einiges schrotten. Ich würde gern 90-120l als Tank längs im Kofferraum haben, ist ja genug Platz, dann passen halt nur noch vier Leichen rein:biggrin:
    Aber um noch mal drauf zurückzukommen, warum ich den Saab genommen habe. Mein Ding, weil mir die Karosserieform (Coupé)sehr gefällt, Ledermöbel, angemessener Hubraum, eher wenig PS (yeah, Drehmoment ) und nichts in dem Auto macht den Eindruck als ob es gleich sterben möchte. Da hatte ich schon diverse Erlebnisse mit Autos, tipp einen Schalter an und der Schalter liegt im Amaturenbrett:eek: Schliess die Tür auf, entweder bleibt sie immer auf oder lässt einen nie wieder rein (habe ich erwähnt, das ich mich mit allen gelben Engeln bundeslandübergreifend dutze?)
  17. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    14,373
    Danke:
    2,416
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Such dir einen Umrüster, der Lovato verbaut und in deiner Nähe ist. Der sollte dir einen passenden Tank anbieten, einbauen und eintragen lassen können. Eine Bombe ist ja nun der einfachste Fall.
    truk13 sagt Danke.
  18. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    83
    Danke:
    32
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    Ohne
    Ihr wisst ja, wie so ein Autochen aussieht, aber ich muss ihn trotzdem noch mal zeigen. Ist halt mein ganzer stolz, so ein tolles Auto hatte ich bisher noch nie. Der A6 war ganz ok., aber mit einem heißen V6- Klotz ohne Klima im Elbtunnelstau stehen ist nicht lustig.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Eben habe ich die alte Feinstaubplakette abgekratzt und die neue reingeklebt.
    Weiteres auf der to-do-Liste, nach der Gasanlage (hatten wir ja schon), die Ledermöbel mit Sattelseife aufmöbeln, das ganze Auto mal polieren, hat doch einige Gebrauchsspuren, aber darf er haben. Das Radio ist mit Verlaub besch...en, findet kaum Signal, da muss was anderes her, ebenso neue Lautsprecher. Die haben die besten Zeiten schon hinter sich.
    Ich denke, ich gehe wieder eine Runde herumschiggern, da ist es nicht so warm (mit der Klima kann man einen Airbus schockfrosten:adore:)

    Hihi, morgen fahre ich zu meinem Freund nach NRW, ich werde ihn in das Auto setzen und sagen:"Mach mal an." Mal gucken, ob er das Zündschloss findet:biggrin:
    Zuletzt bearbeitet: 22 Juli 2016
  19. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    14,373
    Danke:
    2,416
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    besser ist das. Und das Kennzeichenfeld hoffentlich nicht hinter das Airbag Symbol geklebt. Gibt hier ein Knöllchen wegen nicht Lesbarkeit des Kennzeichens :hmpf:

    Dazu wird hier gerne das Lederzentrum.de empfohlen. Fragt sich ob auch farblich aufgefrischt werden muss.

    Das originale Radio? Normal eigentlich ganz passabel was UKW angeht. Was ist das für eine Antenne? Originale Automatikantenne? Bliebe noch die Frage ob bei dir AS2 oder AS3 (also mit Lautsprechern in den Türen) verbaut ist.
  20. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    83
    Danke:
    32
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    Ohne
    Nö, alles schick ;-)

    Nee, der braucht erst mal nur Sattelseife, das Schwarz ist immer noch schwarz. Meine Motorradkombi ist dadurch immer wie neu geworden

    Du stellst ja Fragen, sieht alles noch original aus. Auf dem Schalter steht nur AS . "Lautsprecher" habe ich in den Türen und in der Heckablage, aber die sind alle recht bröselig und klingen schrecklich, geht gar nicht. Ist nach dem Gastank Platz 2 auf der To-do-Liste. Das Display hat auch Segmentfehler, das wurde mir aber schon vor der Probefahrt gesagt. Kann man mit leben, muss man aber nicht. Das steht aber weiter hinten an.
    Ist halt so, wenn man ein Auto zum Freundschaftspreis von 1800€ kauft, kann nicht alles perfekt sein. Immerhin hat er eine große Inspektion bekommen, bevor er zu mir kam.
    Eben kam der Nachbar als ich den Saab eingeräumt habe:"Ist das dein Auto?"- "Ne, das ist mein Saab."

    Mal gucken, was mein Freund zu dem Schwedenpanzer sagt. Ja, ich kaufe Autos und Computer immer allein. Den setze ich rein und werde sagen "Los mach mal an." Gucken, ob er das Zündschloss findet :biggrin:
    Zuletzt bearbeitet: 22 Juli 2016