kurze Vorstellung und Frage

Dieses Thema im Forum "Hallo !" wurde erstellt von JohnDiDai, 3 Januar 2017.

  1. turbo_forever
    Offline

    turbo_forever

    Dabei seit:
    7 Juli 2009
    Beiträge:
    4,076
    Danke:
    1,318
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    FPT
    Opewas?:biggrin: Achja....da gab's mal was...:biggrin:
  2. LCV
    Online

    LCV

    Dabei seit:
    29 Dezember 2007
    Beiträge:
    1,815
    Danke:
    56
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    Nun, das OPERA vor dem großen Update hatte auf der linken Seite das E-mail-Programm integriert. Das konnte mir sonst niemand bieten. Warum die das später getrennt haben, weiß ich nicht. Damit war OPERA auch nicht besser als andere. Ich habe deshalb die letzte Version vor dem Update installiert. Wenn mal Kompatibilitätsprobleme auftauchen, kann ich ausnahmsweise über den Microsoft Edge gehen. Damit hat es jetzt auch mit dem Fragebogen geklappt.
  3. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    23,285
    Danke:
    2,881
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Ok, damit solltest Du Dich dann aber bitte auch nicht wundern, wenn etwas nicht funktioniert.
    Die letzte 'Altversion', die ich davon vorliegen habe, ist die 12.17 aus 09/2014. Könnte sein, dass Du also auch diese, oder ene ähnliche, hast.
    Der Kram ist also fast zweieinhalb Jahre alt !!! Das sind bei Browsern fast schon mehrere Menschenleben.

    Ob wir es wollen oder nicht: Der EDV-Kram ist extrem schnelllebig. Dies auch (!) deshalb, weil (zu) viele Dinge ineinander greifen, und jeder immer wieder eigene Anpassungen nach Änderungen an anderer Stelle vornehmen muss. Bei Browsern kommt natürlich noch hinzu, dass zwangsweise immer wieder Schwachstellen gefunden werden, welche (zum Gück) meist schnell gefixt werden, was aber natürlich auch wieder ein Update bedingt.
    Zuletzt bearbeitet: 6 Januar 2017
  4. JohnDiDai
    Offline

    JohnDiDai

    Dabei seit:
    21 Dezember 2016
    Beiträge:
    7
    Danke:
    1
    SAAB:
    9000 II
    Hallo LCV,

    prima. Du warst bislang der Einzige, der sich dahingehend geäußert hatte.


    John
  5. elgrande
    Offline

    elgrande

    Dabei seit:
    19 August 2012
    Beiträge:
    57
    Danke:
    15
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2010
    Turbo:
    TTiD
    Hat bei mir auch alles funktioniert.
  6. turbo_forever
    Offline

    turbo_forever

    Dabei seit:
    7 Juli 2009
    Beiträge:
    4,076
    Danke:
    1,318
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    FPT
    Ging bei mir sogar auf dem Mobiltelefon, Neudeutsch Smartfön...oder so ähnlich :top:
  7. B20-Fan
    Offline

    B20-Fan

    Dabei seit:
    19 November 2007
    Beiträge:
    1,604
    Danke:
    311
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1988
    Turbo:
    Ohne
    Mir persönlich hätte es besser gefallen, wenn ich bei der Bewrtung der E-Teil Suche im Netz etwas besser differnezieren könnte. Drei Abstufungen sind mir da eigentlich zu wenig. Da bleibe ich eigentlich immer bei der mittleren Einstufung hängen und letztlich bekommen dann alle die gleiche Bewertung. Bei komplett negativer Einschätzung besuche ich die Seite ein einziges Mal und dann nie wieder. Dann würde sie mir bei der Frage, ob ich dort schon gesucht habe, nur einfallen, wenn die Suche dort in den letzten Wochen stattgefunden hätte.
    100%Zustimmung trifft es auch nur in den seltensten Fällen, damit bleibe ich halt immer in der Mitte hängen.Eine fünffach Auswahl fände ich da schon besser.
  8. LCV
    Online

    LCV

    Dabei seit:
    29 Dezember 2007
    Beiträge:
    1,815
    Danke:
    56
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    Das Thema Ersatzteilsuche ist so kompliziert und bei jeder Marke anders, dass es kaum möglich ist, das in ein Formular zu pressen. Also eigentlich für den Anlass (Lernen, wie man eine Umfrage gestaltet) eher ungeeignet. Besser wäre es, die Sache an einer Marke oder sogar an einem bestimmten Modell festzumachen. Generell gültige Aussagen kann man nicht gewinnen, wenn alles in einen Topf geworfen wird. Es sei denn, dass es nur um die Umfrage als solche geht und das Ergebnis nicht interessiert.