Forenprojekt? Die Auferstehung einer verloren geglaubten Schönheit...

Dieses Thema im Forum "Das Projektforum" wurde erstellt von turbo_forever, 9 November 2013.

  1. turbo_forever
    Offline

    turbo_forever

    Dabei seit:
    7 Juli 2009
    Beiträge:
    3,882
    Danke:
    1,281
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    FPT
    Hallo :ciao:

    um mal wieder den Gemeinschaftsgedanken etwas zu stärken würde sich doch ein Forenprojekt anbieten?

    Jeder ist eingeladen mitzuhelfen, jeder ist eingeladen Sachen dafür mitzubestellen, die er schon immer mal testen wollte usw. usw.

    Wenn sich also 20 Leute für die Scheinwerferbeschichtung interessieren -> alle zusammen legen, dann wird das an corpus delicti ausprobiert & ausführlich darüber berichtet.

    Da muß man zunächst mal ganz klar die möglichen Ziele abwägen:

    -> das Auto bleibt im Forum um neue Technologien oder Nachfertigungen / Ersatzteile zu testen (Beschichtung Scheinwerfer...)

    -> Könnte als Ersatzfahrzeug für vorübergehend durch Unfall / bösartigen Defekt zum Bus fahren gezwungene Saabfreunde dienen?

    -> Verkauf & den Erlös als Spende ans Forum oder eine wohltätige Organisation (vielleicht nicht unbedingt das Bistum Limburg)

    ... weitere Vorschläge?

    Testobjekt für Ersatzteile gefällt mir echt gut...

    War nur mal so ein Gedanke - kann gut sein, oder auf durchgehende Ablehnung stoßen, keine Ahnung -> ich denke eine Idee ist erstmal besser als tatenlos zuschauen & sich zurück zu lehnen.

    Mein Ansatzpunkt: zuschauen & meckern ist einfach --- selber machen, in die Hand nehmen & auf die Beine stellen schon schwieriger, macht aber mehr Spaß und die jeweilige Herausforderung kann ggf. spannend sein.

    Also einfach mal ernsthaft in sich gehen, Ideen sammeln und dann posten, ja? :wink:
    Denke wenn sich ein Häufchen vor Ort findet & von Usern aus der Ferne unterstützt werden kann da etwas Tolles draus werden.

    Bestimmt auch gut geeignet um unseren zahlreichen Neulingen die Technik anschaulich näher zu bringen...entweder live vor Ort oder anhand von Fotodokumentationen.

    Ganz nebenbei würde ein weiteres der nicht mehr auf Bäumen nachwachsenden Fahrzeuge gerettet werden...

    Wie schauts aus? Feedback? Ja, die Risiken sind bekannt, das kann auch ganz heftig schief gehen, brauchen wir vielleicht nicht intensiv durchkauen, hier geht es um den Gemeinschaftsgedanken & positive Herangehensweise, dann wird das auch was.
  2. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    22,540
    Danke:
    2,742
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    In diesem Punkte stimme ich Dir voll und ganz zu.

    (Ansonsten war die Erfahrung mit dem bisher einzigen Foren-Projekt-Auto (ONO) leider am Ende nicht soooooo der Bringer.)
  3. Saabienser
    Offline

    Saabienser

    Dabei seit:
    19 August 2010
    Beiträge:
    1,738
    Danke:
    324
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    Ohne
    zuschauen & meckern ist einfach --- selber machen, in die Hand nehmen & auf die Beine stellen schon schwieriger, macht aber mehr Spaß und die jeweilige Herausforderung kann ggf. spannend sein.




    Also so eine Art "workshop" nach homo saabiens?...welcher ja auch nicht jünger wird.
  4. turbo_forever
    Offline

    turbo_forever

    Dabei seit:
    7 Juli 2009
    Beiträge:
    3,882
    Danke:
    1,281
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    FPT
    naja so in der art - könnte mir auch gut vorstellen ein kompetenzteam für workshops einzuladen :smile:
    aber bis jetzt nur eine idee / ein vorschlag - keine ahnung ob das realistisch ist :frown:
  5. Nordischbynature
    Online

    Nordischbynature Tankwart-Freund

    Dabei seit:
    17 Dezember 2006
    Beiträge:
    3,962
    Danke:
    508
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    LPT
    Ich finde die Idee gut.
  6. gerald
    Offline

    gerald

    Dabei seit:
    2 März 2003
    Beiträge:
    3,478
    Danke:
    734
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1966
    Turbo:
    Ohne
    Tolle Idee !

    Was ich nur nicht ganz vertehe :
    Ist das jetzt mal eine rein theoretische Idee für ein Projekt zur Gemeinschaftsförderung , das man angehen könnte ( sprich Projekt , dann passendes Auto dafür holen ) , oder gibts da ein konkretes Auto , das auf diese Art wiederbelebt werden soll ( = Auto ist da , das wäre eine Möglichkeit , es zu retten ) ?

    Das gemeinsame Auflegen von Nachfertigungen , Reparaturen in kleiner Serie etc. finde ich auf jeden Fall unterstützenswert .

    *Rest auf Wunsch gelöscht ...
    René und (gelöschter Benutzer) sagen Danke.
  7. hansp
    Offline

    hansp R.I.P.

    Dabei seit:
    11 November 2003
    Beiträge:
    3,603
    Danke:
    638
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Haben wir doch alles schon gehabt. Projekt ONO. Heute wahrscheinlich nicht mehr zu realisieren, da im Vorfeld eine tödliche Diskussion über kommerzielle Interessen stattfinden würde...
  8. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    35,636
    Danke:
    4,629
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Das sehe ich im Gegensatz zu Anderen ganz genauso.

    - - - Aktualisiert - - -

    Vielleicht sollte man es gerade deshalb nochmals versuchen.
    Wäre für den Einen oder Anderen vielleicht ein Erlebnis, welches unsinnigen Diskussionen den Nährboden entziehen würde.
    René, wizard, Sacit und 3 andere sagen Danke.
  9. hft
    Offline

    hft

    Dabei seit:
    26 Januar 2004
    Beiträge:
    5,907
    Danke:
    2,020
    SAAB:
    99
    Baujahr:
    1973
    Turbo:
    Ohne
  10. Sacit
    Offline

    Sacit Herr der Ringe

    Dabei seit:
    2 März 2012
    Beiträge:
    9,850
    Danke:
    1,207
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Zu dem Weg, gemeinsam Initiativen für Nachfertigungen zu starten , gibt es aus meiner Erfahrung keine Alternative. Einige brauchen halt etwas länger, dies zu begreifen. Und bei jeder Nachfertigung gibt es einen finanziellen Aspekt. Das ist auch nicht neues. Die unsägliche Diskussion der letzten Zeit und das bisweilen perfide Verhalten einiger weniger werden hieran nichts ändern.
    René, turboflar, wizard und 5 andere sagen Danke.
  11. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    23,134
    Danke:
    2,914
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Es wird sich zeigen…auf einen neuen Versuch und die Hoffnung das der Verstand und das ehrliche Bemühen dort etwas zu erreichen und zu bewegen die Oberhand behalten möge…und nicht einige wenige die nicht den Horizont dazu haben…
  12. Sacit
    Offline

    Sacit Herr der Ringe

    Dabei seit:
    2 März 2012
    Beiträge:
    9,850
    Danke:
    1,207
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Der Weg über den Tellerrand kann manchmal etwas dauern...
    mal-ueber-den-Tellerrand-hinausschauen-a20413655.jpg
  13. turbo_forever
    Offline

    turbo_forever

    Dabei seit:
    7 Juli 2009
    Beiträge:
    3,882
    Danke:
    1,281
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    FPT
    erstmal ist es eine idee - ohne standort - ohne auto
    und wenn sich nicht ein paar leute finden die mitmachen wird da nicht viel draus - ich habe genug projekte & sowieso zu wenig zeit
    eins davon zu nehmen wage ich mir gar nicht vorzuschlagen, wäre auch unsinnig weil die dafür ungeeignet sind - exoten für die sich hier keine mehrheit interessiert wäre der eine aspekt, dann könnte der gedanke aufkommen ich würde mir hier ein auto sanieren lassen ( dem ist nicht so ) allein schon deswegen biete ich es nicht an und außerdem fehlt da die story der abholung - wäre schade - also meine babes sind raus, aus guten gründen

    im marktplatz war die tage ein cochenille roter sauger...ich habe zwar persönlich ein problem mit den dingern aber hätte man sich ja mal anschauen können

    zur möglichen verwendung des fahrzeuges hat leider noch niemand was gesagt :(

    vielleicht sollte man die sache mit den kommerziellen interessen auch mal wieder ein wenig herunter fahren...wenn damit jetzt hier weiter gemacht wird ist das der nächste thread der (verständlicherweise) dicht gemacht wird
    genau das war der gedanke der aktion
  14. Sacit
    Offline

    Sacit Herr der Ringe

    Dabei seit:
    2 März 2012
    Beiträge:
    9,850
    Danke:
    1,207
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Bei der Verwendung des Fahrzeug wäre eine Versteigerung / Verlosung zugunsten einer charitativen Einrichtung denkbar. Dadurch würde das Projekt auch einen ideellen Sinn bekommen. Der Vorwurf der kommerziellen Verwertung wäre auch direkt hinfällig. In meinem Hinterkopf spukt immer noch eine Saab - Tour zugunsten eines Kinder - Hospiz hier in der Region. Noch konnte ich meine Mitstreiter nicht überzeugen, aber vielleicht kommt das noch.
  15. truk13
    Offline

    truk13 9er Anhänger

    Dabei seit:
    22 März 2007
    Beiträge:
    6,563
    Danke:
    715
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    FPT
    Vielleicht lassen sich die Ideen des TE und diese miteinander verbinden? Ein gemeinsam fertiggestelltes Projekt wird im Rahmen einer Tour eingeweiht und anschließend zugunsten eines guten Zwecks versteigert ... solche "Spinnereien" lassen sich doch seriös entwickeln. Vielleicht könnten einige Stammtische mal beginnen, zu überlegen, dann wäre ein Austauschtreffen nicht schlecht, in dessen Rahmen weiter überlegt wird, in welche Richtung es gehen kann. Das Ganze wird zurückgebunden und geht dann weiter. Dazu etwas Zeit und eine ständige Austauschplattform / Dokumentation / ein Dreh ... und es könnte was draus werden.
  16. gerald
    Offline

    gerald

    Dabei seit:
    2 März 2003
    Beiträge:
    3,478
    Danke:
    734
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1966
    Turbo:
    Ohne
    Lieber Horst !

    Mache ich gern , auch wenn ich nicht ganz verstehe , womit ich mich da offenbar gerade in die Nesseln gesetzt habe .

    Dass einiges an mir vorübergezogen ist , mag ich gar nicht bestreiten . Ich habe damals die Planung dafür mitgekriegt , mein Interesse bekundet , mit Freude die Fertigstellung realisiert und meine zugesagten Exemplare abgenommen . Falls es da Diskussionen irgendwelcher Art gegeben haben sollte , habe ich sie ehrlich gesagt nicht verfolgt ...:confused:
    Meinerseits war das als Lob für eine gelungene Aktion gemeint ...
  17. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    35,636
    Danke:
    4,629
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Danke!
  18. saab-wisher
    Offline

    saab-wisher

    Dabei seit:
    20 März 2011
    Beiträge:
    1,834
    Danke:
    431
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    Nahezu alles was bisher zu der Idee gesagt wurde, kann ich nachvollziehen, mehr noch: unterstreichen. Es gibt aber ein paar Stimmen, die (wahrscheinlich berechtigt) ein wenig warnend den Finger heben. Man muss sich im Klaren sein, die wird es immer geben. Ich gehe noch weiter, es wird natürlich welche geben, die das wirklich nicht unterstützen. Was braucht es also, wenn man so was angeht? Aus meiner Sicht und sicher nicht vollständig:


    • Herzblut, Engagement, Freude
    • Verbindlichkeit
    • Ausdauer, Zeit

    Das bedeutet, es hängt von denjenigen ab, die sowas antreiben. Ich fände ein solches Projekt gut und wäre dabei.

    Es braucht neben den persönlichen Eigenschaften der Mitstreiter aber auch Geld, Räumlichkeiten, Equipment. Mit Null kann man das nicht machen. Wie kann man da voran kommen? Wie groß muss die kritische Masse sein, damit das Projekt bei Schwierigkeiten überlebt?

    Ich bitte Euch, das nicht als Bedenken, sondern vielmehr als Denkanstöße zu sehen, damit es weiter geht.
  19. gerald
    Offline

    gerald

    Dabei seit:
    2 März 2003
    Beiträge:
    3,478
    Danke:
    734
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1966
    Turbo:
    Ohne
    Und es braucht meines Erachtens auch eine realistische Sicht darauf , was an Unterstützung von den nicht direkt Beteiligten erwartet werden kann .

    Ich , als jemand der schon rein geographisch recht weit weg vom Schuss ist , werde wohl kaum vor Ort helfen können . Und ich werde ehrlich gesagt wohl ebenso wenig größere finanzielle Beiträge leisten , für ein Projekt , dessen Ergebnis ich wohl nie persönlich zu Gesicht bekommen werde .

    Was ich mir vorstellen kann ist , mit dem einen oder anderen Teil auszuhelfen ( so das Objekt der Begierde eines ist , für das ich überhaupt welche habe ) oder umgekehrt , mich an der Nachfertigung von Teilen zu beteiligen ( sofern die in Bezug auf meinen Saab Fuhrpark auch nur im Entferntesten Sinn macht ) .

    Ich erwähne das nur deshalb so explizit , weil es dem Projekt nicht wirklich viel nützt , wenn zwar alle es theoretisch unterstützenswert finden , direkt am Auto dann aber nichts davon ankommt ...
    StRudel und (gelöschter Benutzer) sagen Danke.
  20. scotty
    Offline

    scotty

    Dabei seit:
    23 Juli 2007
    Beiträge:
    4,209
    Danke:
    358
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Konkret: ich kann eine Rohkarosse beisteuern (900i 8V, M89, 3türer)
    StRudel und (gelöschter Benutzer) sagen Danke.