A&K Autoservice Hamburg – Altona nur noch mit K.

Dieses Thema im Forum "Kommerziell" wurde erstellt von 900forever, 5 Oktober 2009.

  1. 900forever
    Offline

    900forever

    Dabei seit:
    14 September 2008
    Beiträge:
    28
    Danke:
    0
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Für alle Hamburger Saabfahrer die den tollen Service von Detlef und Solli in Anspruch genommen haben nun diese traurige Info
    A trennte sich kürzlich von K.
    K macht jedoch wie gewohnt zuverlässig weiter.

    Ich für mein Teil will hoffen, dass sich A+K wieder zusammenraufen und doch noch irgendwann gemeinsam weiter machen.

    Solli wünsche ich für die Zukunft alles Gute.
  2. lachgas
    Offline

    lachgas Self Made Hausmeister

    Dabei seit:
    20 Januar 2003
    Beiträge:
    3,132
    Danke:
    522
    SAAB:
    Rostlaube
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    Ohne
    aua.......:frown:
  3. Alex P.
    Offline

    Alex P. Moderator des Nordens Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 August 2003
    Beiträge:
    11,930
    Danke:
    542
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    schwer einzuordnen, aber "technik allgemein" auf keinen fall :cool:

    >>> verschoben

    den wünschen für die zukunft kann ich mich nur anschließen!
  4. oliver_HH
    Offline

    oliver_HH

    Dabei seit:
    9 Februar 2004
    Beiträge:
    406
    Danke:
    6
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Moin,moin,

    wirklich?!?
    Letzten´s sah alles noch gut aus?!?

    Auf jedenfall zusammen weitermachen!! Die beiden passen schon gut zusammen...aber man kann ja immer nur vor den kopf schauen...

    Grüße
  5. Andreas_HH
    Offline

    Andreas_HH

    Dabei seit:
    9 Februar 2003
    Beiträge:
    2,207
    Danke:
    290
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    Ohne
    Es wird sich bald etwas tun.

    Solli macht jetzt erstmal Urlaub, aber ein A "&" K wird es leider nicht mehr geben.

    Viele Grüße

    Andreas_HH
  6. KGB
    Offline

    KGB abdiqué

    Dabei seit:
    8 Februar 2003
    Beiträge:
    12,305
    Danke:
    2,838
    SAAB:
    Rostlaube
    Baujahr:
    alt
    Turbo:
    FPT
    Aus A+K wird: Detlef Koecke Fahrzeugtechnik

    Na ja, da hat's wohl schon länger im Karton gerappelt. Und: nein, die beiden werden sicher nicht wieder zusammenfinden... Zumindest ging die Trennung im gegenseitigen Einvernehmen über die Bühne. So ist zumindest keine Schlammschlacht a la G+W-Trennung zu erwarten...

    Konzentriert man sich auf's Wesentliche, dann ist es für die Saab-Fahrer im Norden der Republik jedoch erfreulich, dass Detlef Koecke an gewohnter Stelle weiter macht. Was die Erfahrung betrifft, gibt es eh nur noch wenige Saab-Meister, die ein solches Know-How bezüglich der klassischen Saabs haben. Immerhin ist Detlef seit 1985 dabei. Und was Service und Preispolitik betrifft... Nun, seine Kunden wissen nicht nur die Qualität der Arbeit zu schätzen :smile: Dennoch wird sich die Klientel durch die Trennung zwangsläufig auf etwas längere Bearbeitungszeiten einstellen müssen. Bleibt für unseren "Online-Dienst" zu hoffen, dass sich der Meister jetzt etwas häufiger als bisher im Forum herumtreibt...
  7. aero270
    Offline

    aero270 Uddevalla Tuner

    Dabei seit:
    21 Juli 2004
    Beiträge:
    5,151
    Danke:
    449
    ....Nachwuchs finden auch ein großes Problem heutzutage........auslesen,Baugruppe tauschen, das lernen die meißten heutzutage...aber was reg ich mich auf....:redface:
  8. JPK
    Offline

    JPK

    Dabei seit:
    27 Juli 2007
    Beiträge:
    1,905
    Danke:
    75
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    Ohne
    HTML:
    
    
    PHP:
    ... Dir als Meister / Unternehmer obliegt es, sich rechtzeitig um Nachwuchs zu kümmern! Der Zeitpunkt kommt unweigerlich, dass das wohl etablierte Unternehmen (hier die Werkstatt / der Handel) abgegeben werden muß und: >>> oh wie Graus, es ist keiner da - es kann keiner das Unternehmen übernehmen, keiner hat die Ahnung / ich bin der Einzige!.<<<<

    Kümmert Euch rechtzeitig um den Nachwuchs, haltet ihn so gut es geht im Betrieb, qualifiziert ihn auch auf ausgefallene Modelle und Ihr werdet gut davon haben.

    (aus eigener Erfahrung im Freundeskreis der Eltern - hier Ab- bzw. Übergabe eines gut situierten Deko-Fachgeschäfts!)

    Es liegt an Euch!
  9. aero270
    Offline

    aero270 Uddevalla Tuner

    Dabei seit:
    21 Juli 2004
    Beiträge:
    5,151
    Danke:
    449
    gibt echt kaum was für meine Branche......ich hab über 10 Jahre gesucht um mir halbwegs sicher zu sein einen "würdigen" auszubilden......
  10. JPK
    Offline

    JPK

    Dabei seit:
    27 Juli 2007
    Beiträge:
    1,905
    Danke:
    75
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    Ohne
    HTML:
    
    
    PHP:
    ... die Kunst der Fuge ist nicht zur zahlungskräftige Kundschaft zu finden sondern auch einen Service anzubieten, wo die Kunden zufrieden sind. Soll heißen: ohne qualifiziertes Personal ist es überhaupt nicht möglich so etwas auf die Beine zu stellen!

    Nur Du kannst mir nicht weißmachen, dass es in der Region Neustadt / Großraum Hannover keine lernwilligen, begeisterungsfähigen junge Frauen / Männer gibt, die die Ausbildung zum Mechatroniker nicht scheuen und Dir als Ausbilder / Meister / Unternehmer obliegt es, diese jungen Leute zu halten, zu begeistern und letztendlich übers Unternehmen als qualifizierte Kraft unsere alten und neuen Fahrzeuge warten zu lassen.

    Mit 'nem Golf / Twingo kann ich zu jeder Wald- und Wiesenwerkstätte - unsere Wagen sind so exotisch (technisch nicht überheblich), dass hier die erkannte Marktchance besteht. Nur wie oben schon einmal erwähnt, wir nähern uns unweigerlich einem weltlichen Ende entgegen und ich persönlich würde mich sehr freuen, hier rechtzeitig Nachwuchs zu qualifizieren. "Wir sind alle mal jung angefangen - die Probleme wiederholen sich von Generation zu Generation" (kann gut reden, habe 1977 - 1979 eine gar gruselige Ausbildung bei einem Schiffsmakler abgelegt!)

    Nichts für ungut - Gruß JPK
    StRudel sagt Danke.
  11. KGB
    Offline

    KGB abdiqué

    Dabei seit:
    8 Februar 2003
    Beiträge:
    12,305
    Danke:
    2,838
    SAAB:
    Rostlaube
    Baujahr:
    alt
    Turbo:
    FPT
    Ich denke, Detlef wird sich bei Zeiten schon jemanden heran züchten... Jetzt erstmal klar Schiff machen... aufräumen... dann sehen wir weiter.
  12. Konsumverweigerer
    Offline

    Konsumverweigerer

    Dabei seit:
    4 Februar 2009
    Beiträge:
    727
    Danke:
    43
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    86
    Turbo:
    FPT
    Aehm...sofern da jemand gesucht wird-ich lasse mich gerne empfehlen.
    :rolleyes:
  13. _blue
    Offline

    _blue

    Dabei seit:
    3 Juni 2009
    Beiträge:
    39
    Danke:
    2
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    LPT
    Na das ist wirklich schade. Aber immerhin einer bleibt uns erhalten, ist ja auch was. War bisher zwar nur zwei mal da, aber die Kompetenz und der Service waren einfach super. Gerade für Leute wie mich, die sich auf die Aussagen des Meisters verlassen müssen, also Vertrauen in die Werkstatt brauchen, eine gute Adresse.
  14. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    23,172
    Danke:
    2,855
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Ich glaube, die Suche betraf Leute mit echter Kompertenz - und leine angelernter Fehlerausleser und Teiletauscher. Die Jungs (& ggf. Mädels) selbst können ja nichts dafür, aber das Berufsbild ist eben z.B füer einen 901er überaus umpassend.
    Weiß ja nicht, wie die Geschichte weiter gegangen ist. In der OM oder OP gab es vor längerem mal einen Beitrag, dass über einen (wieder) besser zur Young- und Oldtimerpflege, -reparatur & -wartung passenden Ausbildungsberuf nachgedacht wurde.
  15. 99sedanturbo
    Offline

    99sedanturbo

    Dabei seit:
    3 April 2005
    Beiträge:
    809
    Danke:
    71
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    FPT
    heißt das eigentlich, dass man sich jetzt bei Fa. K. als Azubi bewerben sollte.....? :-)
  16. KGB
    Offline

    KGB abdiqué

    Dabei seit:
    8 Februar 2003
    Beiträge:
    12,305
    Danke:
    2,838
    SAAB:
    Rostlaube
    Baujahr:
    alt
    Turbo:
    FPT
    Wohl eher Praktikum. Ende des Monats wird einer zum Winterreifen-Praktikum gesucht :biggrin:
  17. hansp
    Offline

    hansp R.I.P.

    Dabei seit:
    11 November 2003
    Beiträge:
    3,603
    Danke:
    638
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Muss es doch auch geben: :biggrin::biggrin:
  18. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    23,172
    Danke:
    2,855
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    NeeNee, die besagten Kandidaten würden als 'Baugruppe' wahrscheinlich eher den kompletten Motor-Getriebe-Block am Stück tauschen.
    Wie Jetzt? Getriebe gibt es auch ein 'Einzelteil'?
  19. KGB
    Offline

    KGB abdiqué

    Dabei seit:
    8 Februar 2003
    Beiträge:
    12,305
    Danke:
    2,838
    SAAB:
    Rostlaube
    Baujahr:
    alt
    Turbo:
    FPT
    Weiß inzwischen jemand, was aus Solli geworden ist?
  20. Ibizanights
    Offline

    Ibizanights Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    3 Februar 2004
    Beiträge:
    1,789
    Danke:
    95
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1986
    Turbo:
    FPT
    Soll ab und an bei Nico "rumhängen".